Bertine Habets

Mitgliederbetreuung

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793 

Newsletter abonnieren

sculpture network veröffentlicht monatlich einen Newsletter auf deutsch und englisch.
Er informiert zu laufenden Veranstaltungen und Ausstellungen zur zeitgenössischen Skulptur in Europa und zu den Veranstaltungsreihen von sculpture network.

Newsletter abonnieren

Sollten Sie eine Auflage verpasst haben können Sie hier nachlesen.

Statement

Innerhalb meines Konzeptes, wobei alles um Freiheit dreht, unsere und die von anderen, gibt es viele Anlässe, die nähere Auseinandersetzung fordern.

Die Positionen von Frauen und Männer, die Einflüsse von Religion, Kultur und Gesellschaft, die Märchen von „Le Prince Charmant“, Traumhochzeit und das große Glück. Illusion, Macht, Täuschung und Angst.

Mit Ironie und Ernsthaftigkeit, genaue Material- und Objekt-wahl, versuche ich bei der Betrachter Augen und Gedanken zu beschäftigen. Ich möchte berühren, schmeicheln und aufrütteln. Es soll etwas in Bewegung kommen.

Meine Materialen sind dabei ein symbolträchtiges Expressionsmittel, z.B. Weisse Federn, Stacheldraht, Käfige, Plüsch und Fundstücke.

Die Interpretation ist immer frei.

 

Within my concept, where everything turns around freedom, ours and those of others, there are many occasions which demand nearer discussion.

The positions of women and men, influences of religion, culture and society, fairy tales like "Prince charming", and „The big luck“. Illusion, power, deception and fear.

With irony and seriousness, exact material- and object-choice, I try to occupy the observers eyes and thoughts. I would like to touch, flatter and shake up.

For this my materials are a highly symbolic expressive medium, as for example white feathers, barbed wire, plush and found objects.

The interpretation is always free.

Vita

Curriculum Vitae

 

1952 Geboren in Nijmegen, NL

1970/74 Ausbildung für Kreatives Gestalten in Eindhoven, NL

1974/82 Lehrtätigkeit in Kreativem Gestalten an Berufsschulen in Eindhoven und Helmond, NL

1979/81 Fortbildung an der Akademie voor Beeldende Vorming in Tilburg, NL

1987/89 Bildhauerkurse in Italien, Amsterdam und Utrecht.

1987/92 regelmäßige Aufenthalte für Bildhauerei in Pietrasanta, It.

1992 Umzug nach München.

2002 Eröffnung Atelier in Burgund, Fr

2013 Eröffnung Atelier in Mainz

 

 

Zu meinen Arbeiten

Innerhalb meines Konzeptes, wobei alles um Freiheit dreht, unsere und die von anderen, gibt es viele Anlässe, die nähere Auseinandersetzung fordern.

Die Positionen von Frauen und Männer, die Einflüsse von Religion, Kultur und Gesellschaft, die Märchen von „Le Prince Charmant“, Traumhochzeit und das große Glück. Illusion, Macht, Täuschung und Angst.

Mit Ironie und Ernsthaftigkeit, genaue Material- und Objekt-wahl, versuche ich bei der Betrachter Augen und Gedanken zu beschäftigen. Ich möchte berühren, schmeicheln und aufrütteln. Es soll etwas in Bewegung kommen.

Meine Materialen sind dabei ein symbolträchtiges Expressionsmittel, z.B. Weisse Federn, Stacheldraht, Käfige, Plüsch und Fundstücke.

Die Interpretation ist immer frei.



Ich arbeite mit

  • Gips
  • Installation
  • Keramik
  • Kunststoff
  • Licht
  • Metall
  • Sonstige
  • Stein
  • Textil

Einzelausstellungen

1992  Galleria Voglio Vedere, Piano di Mommio, It (Einzelausstellung)

2012  WHITE DRESS, Galerie im Schlosspavillon, Ismaning - 20.Sept - 04.Nov

2013  BLANC PIQUANT, La Turbine, 14.Juli - 18.August, Sampigny-les-Maranges, Fr

Gruppenausstellungen

1991  Symposium, 'Artisti in Piazza', in Serravezza, It

1995 'Ainmiller 25', München

1996 'Raumkonzept Kubus', Gedok, München

2005  Galerie der Dinge, München

          1ère Biennale Internationale de Sculpture Contemporaine en Bourgogne, Fr

          4ème Biennale Rencontres Artistiques Francois Pompon, Saulieu, Fr

2007  5ème Biennale Rencontres Artistiques Francois Pompon, Saulieu, Fr

2008  Kunst im Karreé, München

          Kunstmesse, Frauenmuseum Bonn

2009  International Joint Exhibition Ewha Women University, Seoul;

          Kunst im Karreé, München

          6ème Biennale Rencontres Artistiques Francois Pompon, Saulieu, Fr

         'Wir sitzen alle im selben Boot', Bayerische Vertretung, Brüssel, B

2010  DIVINE CONNECTIONS, Zeughaus - Toskanische Säulenhalle, Augsburg

2012  Wool-Symposium, El Arreciado, Toledo, E

2013  Biennale Rencontres Artistiques Francois Pompon, Saulieu, F

          'Blanc Piquant', La Turbine, Sampigny-les-Maranges, F (Einzelausstellung) 

          '3 x klingeln', Mainz

2014  Teilnahme OFFENE ATELIERS BBK, Mainz

2015  'Das Paradies ist nebenan', Cardabela-Buchladen, Mainz (Einzelausstellung)

          'Auf den zweiten Blick', Galerie Spundloch, Bensheim-Auerbach (Einzelausstellung)

 



 

 

 

 

 

Bertine Habets

Vorname

Bertine

Nachname

Habets

Kategorie

Künstlerin

Straße

*****

PLZ

*****

Ort

*****

Land

Deutschland

Telefon

*****

Email

*****

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.