Doris Leuschner

Mitgliederbetreuung

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793 

Newsletter abonnieren

sculpture network veröffentlicht monatlich einen Newsletter auf deutsch und englisch.
Er informiert zu laufenden Veranstaltungen und Ausstellungen zur zeitgenössischen Skulptur in Europa und zu den Veranstaltungsreihen von sculpture network.

Newsletter abonnieren

Sollten Sie eine Auflage verpasst haben können Sie hier nachlesen.

Statement

"Kunst ist ein Universum, das im Kopf des Künstlers entsteht und im Kopf des Betrachters vollendet wird."

Inspiriert von eigenen Erfahrungen und Beobachtungen des Lebensraumes Wasser erschafft Doris Leuschner Skulpturen, die sich mit Daseinsformen in der Wasserwelt auseinandersetzen. Hierbei fasziniert die Künstlerin insbesondere das Mysterium der Tiefsee, die durch ihre Unzugänglichkeit und begrenzte Erforschung viel Raum für Phantasien und Spiritualität bietet. In diesem noch weitgehend unbekannten Meeresraum entdecken Forscher fortlaufend neue hochkomplexe „Über-Lebens-Formen“, die sich der Wissenschaft bisher weitgehend entziehen konnten. Diese scheinbar einfachen Lebewesen verfügen oftmals über eine ausgeprägte Intelligenz und komplexe Überlebensstrategien und dienen uns als Vorbild für Zukunftslösungen.

Aus diesem Kontext heraus stellt Doris Leuschner die gelebte Überlegenheit des Menschen und die daraus hervorgegangene Inbesitznahme des Lebensraumes Erde in Frage.  

 

Im aktuellen Genesis-Zyklus beschäftigt sich die Künstlerin mit verschiedenen Lebensformen, wobei sie eine Gradwanderung zwischen Bekannten und Unbekannten unternimmt und den Betrachter zum Hinterfragen von Daseinsformen anregt.

 

Doris Leuschner setzt Materialien ein, die in der Bildhauerei eher selten verwendet werden und damit die Skulpturen noch rätselhafter erscheinen lassen.

So verbindet sie z.B. der Natur entnommene Materialien wie Bambus oder Knöterich mit in industriellen Verfahren erstellten Kupfermaterialien. Diese Verschmelzung inspiriert die Künstlerin, eine Symbiose zwischen Existenz und Fiktion zu kreieren.

 

 

Vita

geboren 1965 in Hannover

 

Ausbildungen:

1986 Ausbildung zur Lithografin in Hannover

1986-2002 angestellt in verschd. Repro- und Werbeagenturen

2002-2008 Studium „Fotodesign und Neue Medien“, FH Bielefeld Gestaltung, Abschluss Diplom

seit 04/2002 selbstständige Fotografin und Bildhauerin in Hannover und München

2010/2011 künstlerische Fortbildung bei Ingrid Schmitt-Fassbinder

2011/2013 Ausbildung zur Bildhauerin bei Christiane Demenat

2012-2014 künstlerische Weiterbildung (Marmor, Gips) bei Alex Naef und Nic Micros, scuola di 

 Scultura di Peccia, Schweiz

2013-2015 künstlerische Weiterbildung bei Lioba Leibl, München

Preise

08/2015 Nominee Palm Award 2015, online

08/2015 Nominee Artevita 2015, Miami

09/2015 Nominee Blooom Award 2015, Köln

Ich arbeite mit

  • Beton
  • Bronze
  • Gips
  • Glas
  • Holz
  • Keramik
  • Mixed media
  • Sonstige
  • Stein

Einzelausstellungen

05/2016  AUSSTELLUNG (GA), Orangerie im engl. Garten, München

05/2016  MITGLIEDERAUSSTELLUNG (GA), Kunstverein Bad Wörishofen

11/2015  KUNSTMESSE Regensburg, städt. Galerie, Regensburg

11/2015  ABSOLUT SINNFREI (GA), Marler Kunststern, Marl

09/2015  ARTGEMINIPRIZE 2015, Menier Gallery (GA), London

09/2015  Nominee Blooom Award 2015, Köln

09/2015  22. AICHACHER KUNSTPREIS, Kunstverein (GA), Aichach

08/2015  AKTuell, Kunstverein (GA), Bad Wörishofen

08/2015  Nominee Palm Award 2015, online

08/2015  Nominee Artevita 2015, Miami

07/2015  ART25.feuer+flamme (GA), Botanikum, München

07/2015  GROSSE KUNSTAUSSTELLUNG (GA), AK68, Wasserburg

05/2015  ART MUC, Praterinsel, München

01/2015  KUNST STOFF IM NEUBAU (GA), Mammendorf

11/2013  KOPFGEBURTEN (GA), Kulturpavillon, München

09/2013  PRO CONTER FEI (GA), Villa Zierer, Gröbenzell

07/2013  ART.25.helium (GA), Botanikum, München

10/2012  KUNST IN SENDLINGEN (GA), München

05/2012  DAUER UND ZERBRECHLICHKEIT (GA), Landsberg am Lech

10/2007  WERK-KUNST (GA), Historisches Museum, Bielefeld

07/2006  BAUHAUS.LABOR (GA), Kunsthalle Bielefeld, Bielefeld

11/2005  REVISION DER SACHFOTOGRAFIE (GA), Galerie Artists Unlimited, Bielefeld

05/2005  MIT DEN AUGEN VON HEUTE (GA), Rathaus, Bielefeld

11/2004  EXTREM (GA), Mousonturm, Frankfurt

10/2004  INPUT (GA), GAB, Bielefeld

07/2004  ESSEN IN ESSEN (GA), Kunsthaus Essen, Essen

08/2002  NACHTSCHICHT (GA), Künstlerhaus Bethanien, Berlin

05/2002  NACHTSCHICHT (GA), Kunsthalle FAUST, Hannover

09/2001  EHRENÄMTER (GA), Rathaus, Hannover

06/2000  PORTRAITS (EA), Schulzentrum Isernhagen, Hannover

09/1999  URBAN (EA), FZH Ricklingen, Hannover

09/1997  FOTOGRAFIEN (EA), “Extrakt”, Hannover

Doris Leuschner

Vorname

Doris

Nachname

Leuschner

Kategorie

Künstlerin

Straße

Königinstr. 57

PLZ

80539

Ort

München

Land

Deutschland

Telefon

0172-5431657

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.