Ilka Raupach

Mitgliederbetreuung

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793 

Newsletter abonnieren

sculpture network veröffentlicht monatlich einen Newsletter auf deutsch und englisch.
Er informiert zu laufenden Veranstaltungen und Ausstellungen zur zeitgenössischen Skulptur in Europa und zu den Veranstaltungsreihen von sculpture network.

Newsletter abonnieren

Sollten Sie eine Auflage verpasst haben können Sie hier nachlesen.

Statement

Die Auseinandersetzung mit der Natur und ihren wundersamen Phänomenen steht im Mittelpunkt meiner bildhauerischen Arbeit. Diese umfasst Installationen in der Landschaft, im architektonischen Raum sowie autonome Plastiken. Mal sind es eigenständige Wesen, mal Spuren von Prozessen, mal Schauplätze einer Performance und Skulptur zugleich - aus vergänglichem Eis, aus Kupfer oder Stahl getrieben und geschmiedet, aus Bein und Bernstein, Keramik, Emaille und Papier.

Seit vielen Jahren widme ich mich besonders der Arktis. Ich vollziehe dabei eine auf eigene Erfahrungen basierende Wanderung durch Eis und Schnee. Ihre bildhafte Darstellung ist ein Versuch der Orientierungssuche, Erfahrung und Erkundung des Raums mit allen Sinnen im Zusammenhang von Zeit und Vergänglichkeit, Veränderung, Transparenz, Schutz und Feindseligkeit, Erinnerung.

Schnee ist ein Material mit innewohnenden Dualitäten: es ist einladend und feindselig, unbeständig und vergänglich und kann doch zigtausenjährige Erdgeschichte konservieren. Es schützt vor Kälte, aber strahlt Kälte aus. Es schluckt jeden Laut und kann enorme Laute hervorbringen. Es strahlt Licht aus und kann in seiner Einfarbigkeit beängstigend wirken. Schnee unterdrückt Form und Materialität und verwandelt die Landschaft in ein Traumgebilde.

Diese Ambivalenz vor allem ist die Inspirationsquelle für meine eigene künstlerische Arbeit mit Eis und Schnee.

Vita

1976 in Hennigsdorf geboren, aufgewachsen in Berlin

 

2014          Vortrag "between art and architecture" in BAS Bergen Architekturhochschule,

                 Norwegen

2013          Vortrag "Spuren in Eis und Schnee" an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle

2012          Vortrag "forming in snow and ice"in BAS Bergen Architekturhochschule und in KHiB

                 Kunsthochschule Bergen, Norwegen

seit 2009   künstlerische/wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Architekturbezogene

                 Kunst, Department Architektur der TU Braunschweig

2006          künstlerische Leitung im Iglu-Dorf Scuol, Schweiz

2004          snow seminar Finse, Norwegen

                 künstlerische Assistenz für ICEHOTEL Jukkasjärvi, Schweden

2000-2005 Studium Kunst / Freie Bildhauerei an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle 

                 und an der KHiB Kunsthochschule in Bergen, Norwegen, Diplomabschluss

1998          viermonatiger Studienaufenthalt bei Inuit-Schnitzern in Uummannaq und Ilulissat,  

                 Grönland

1996-2000 Ausbildung zur Elfenbeinschnitzerin und Meisterin in Michelstadt, Odenwald

Preise

2015 

Reisestipendium des Generalkonsulats der BRD In Montreal, Kanada

Artist in Residence, Acaia Institute, São Paulo, Brasilien

 

2014

The Arctic Circle, Art and Science Expedition to Svalbard

InterStip - Arbeitsstipendium des Ministeriums für Wissenschaft,Forschung und Kultur des Landes Brandenburg

 

2013

Internationaler Bernsteinkunstpreis, Deutsches Bernsteinmusum Ribnitz-Damgarten

 

2011

Artist in Residence, Nelimarkka-Museum Alajärvi, Finnland

Preis Vinje snøforming, Norwegen

 

2009

Keramikpreis der Ofenstadt Velten

 

2007

Nominierung für den 2. Rostocker Kunstpreis

Preis der Aquamediale 3, Lübben

Preis der Batuz-Foundation, Reise und Ausstellung im Cabildo de Montevideo, Uruguay

 

2006

Preis der Aquamediale 2, Lübben

 

2005

Skulpturen am Radweg - Kunst in der Landschaft, Odenwald

Publikationen

Arbeiten in Sammlungen und im öffentlichen Raum

Deutsches Elfenbeinmuseum, Erbach

Grassimuseum, Leipzig

Tobiashammer, Ohrdruf

Skulpturen am Radweg - Kunst in der Landschaft, Zimmern (Neckar-Odenwald-Kreis)

Landschaftspark Althaldensleben-Hundisburg

Nelimarkka-Museum Alajärvi, Finnland

 

 

Präsenz in Publikationen

- Vinje snøforming 2017, Hrsg. Institut für Architekturbezogene Kunst, Ilka Raupach, Department   Architektur der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2017

- Vinje snøforming 2016, Hrsg. Institut für Architekturbezogene Kunst, Ilka Raupach, Department   Architektur der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2016

- Cranach 2.0, Internationaler Lucas-Cranach-Treis 2015, Hrsg. Marlies Schmidt, Wittenberg   2015, S. 71 

- Vinje snøforming 2015, Hrsg. Institut für Architekturbezogene Kunst, Ilka Raupach, Department   Architektur der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2015

- snøforming Vinje 2014, Hrsg. Institut für Architekturbezogene Kunst, Ilka Raupach, Department   Architektur der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2014

- AOK Kunstpreis: Kunst trifft Gesundheit - bewegen und berühren, Hrsg. AOK   Nordost, die Gesundheitskasse, Berlin 2013, S. 72-75.

- Im Weinberg. Kunst und Natur eine Einheit? Spektrale 5, Hrsg. Landkreis Dahme-   Spreewald Luckau 2012, S. 32-33.

- Kunst am Bau der Akademie der Naturforscher – Leopoldina in Halle, Hrsg. Deutsche   Akademie der Naturforscher Leopoldina e.V. - Nationale Akademie der Wissenschaften, Halle   2011, S. 22-23.

- 5. Höhler Biennale, Hrsg. Verein zur Erhaltung der Geraer Höhler e.V., Gera 2011, S. 78-79.

- snøforming Vinje 2011, Hrsg. Institut für Bildende Kunst, Ilka Raupach, Department Architektur   der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2011

- Mut und Anmut - Frauen in Brandenburg-Preußen, Hrsg. Kulturland Brandenburg e.V.,   Potsdam, Koehler & Amelang Verlag, Leipzig 2010, S. 170.

- LEBEN LIEBEN LEIDEN Frauenbilder junger Künstlerinnen, Hrsg. Kunstverein Celle       e.V., Kerber Verlag, Bielefeld 2010, S. 82-85.

- IFBK - Institut für Bildende Kunst der TU Braunschweig, Hrsg. Institut für Bildende Kunst, Prof.   Azade Köker, Department Architektur der Technischen Universität Carolo-   Wilhelmina Braunschweig, Braunschweig 2010, S. 26 und S. 114.

- Licht und Schatten - Kaiserdom zu Königslutter, Hrsg. Institut für Bildende Kunst, Prof. Azade   Köker, Department Architektur der Technischen Universität Carolo-Wilhelmina Braunschweig,   Braunschweig 2010, S. 47.

- Glasplastik und Garten, Hrsg. Stadt Munster, Munster 2010, S. 23.

- KUNST-BAU-ZELLE Spektrale 3, Hrsg. Landkreis Dahme-Spreewald, Luckau 2008, S. 2.

- aquamediale 3, Hrsg. Landkreis Dahme-Spreewald, Fa. Wieloch druck u. verlag, Lübben   2007, S. 20-23.

- Brandenburgischer Kunstpreis 2007 der Märkischen Oderzeitung, Hrsg. Märkische   Oderzeitung und Stiftung Schloss Neuhardenberg GmbH, Frankfurt/Oder 2007, S. 19.

- Skulpturen am Radweg - Kunst in der Landschaft, Hrsg. Regionaler Industriepark   Osterburken (RIO), Kehrer Verlag, Heidelberg 2007, S. 24-27.

- Artist at Work, Hrsg. braun – Ideen aus Stein, Amstetten 2006, S. 40-41.

- Rasen über Kopfsteinpflaster, Hrsg. Kunstverein Wilhelmshöhe Ettlingen, Ettlingen 2006, S. 12-   13.

- aquamediale 2, Hrsg. Landkreis Dahme-Spreewald, Fa. Wieloch druck u. verlag, Lübben   2006, S. 59.

- Landart 2006 – 3. Internationales Landart-Symposium im Landschaftspark Althaldensleben-

  Hundisburg, Hrsg. Stadt Haldensleben, Haldensleben 2006, S. 12.

- Junge Kunst im Ruhrgebiet, Hrsg. Wilhelm Zimolong - Gesellschaft e.V., Gladbeck 2005, S. 3.

- NEUE KUNST IN ALTEN GÄRTEN, Hrsg. Neue Kunst in alten Gärten e.V., salon verlag, 2004, S.   54-55 und S.68.

- Keramik Europas / Westerwaldpreis 2004, Hrsg. Kreisverwaltung des     Westerwaldkreises, Montabaur 2004, S. 58.

- Identitäten - Orte, Beziehungen, Geschichten, Körper, Hrsg. Azade Köker, Verlag Turia +   Kant, Wien 2002, S. 126-129.

- Grassimesse 2002, Hrsg. Museum für Kunsthandwerk Leipzig, Leipzig 2002

- Grassimesse 2001, Hrsg. Museum für Kunsthandwerk Leipzig, Leipzig 2001

- Skulptur aktuell IV, Hrsg. Sennestadtverein e.V., Bielefeld 2001, S. 12-13.

 

Kunst am Bau

2016

Westend Greifswald, 2. Wettbewerbsphase2016

 

2013

Brunnen am Marktplatz in Bernau bei Berlin, 3. Platz

 

2011

Bayerisches Landesamt für Umwelt in Augsburg, 2. Wettbewerbsphase

 

2010

Krankenhaus Martha-Maria, Halle/Saale, 2. Wettbewerbsphase

Akademie der Naturforscher – Leopoldina, Halle/Saale, 2.Wettbewerbsphase

 

2008

Universität Potsdam, Standort Golm, 3. Platz

Universität Potsdam, Standort Griebnitzsee, 2. Wettbewerbsphase

Gedenkstätte für das Kriegsgefangenenlager Altengrabow, 2.Wettbewerbsphase

 

2005

Skulpturen am Radweg – Kunst in der Landschaft, Zimmern /Odenwald, Preisträger und

Realisierung






Ich arbeite mit

  • Beton
  • Gips
  • Glas
  • Holz
  • Installation
  • Keramik
  • Metall
  • Mixed media
  • Papier
  • Performance
  • Porzellan
  • Public Art
  • Stein
  • Textil

Einzelausstellungen

2016

ISHAV, Galerie Bernau, Bernau bei Berlin

 

2015

tilbake, Galleri Svalbard, Longyearbyen, Svalbard, Norwegen

 

2011

den Himmel entlang, Schinkelkirche Petzow 

 

2000

Ilka Berndt, Deutsches Elfenbeinmuseum, Erbach 

 

 

Gruppenausstellungen

2017

DRUCK, Wenzel-Hablik-Museum, Itzehoe

Vinje snoforming, Norwegen

Weiße Schatten - Wege durch Wolfswinkel, Papierfabrik Wolfswinkel, ENDMORÄNE, Eberswalde

OPEN HOUSE, Pleinair Caputh

Spreewaldatelier, Lübbenau

II. Uckermärkischer Kunstpreis, Multikulturelles Centrum Templin, Kloster Chorin und Franziskanerkloster Angermünde

 

2016

Vinje snøforming, Norwegen

Marianne-Brandt-Wettbewerb 2016, Industriemuseum Chemnitz

II. Uckermärkischer Kunstpreis, Sparkasse Prenzlau

Zugvögel, Svendborg, Dänemark

konnektor #49, Forum für Künste, Hannover

TOOLS Spektrale 7, Luckau

 

2015

43. International de sculpture sur neige du carnaval de Quebec, Kanada

Vinje snøforming, Norwegen

Cranach 2.0, Exerzierhalle, Lutherstadt Wittenberg und Festung Rosenberg, Fürstenbau Kronach 

Bombay Glitter meets Arctic Ocean, Galerie M, Potsdam

 

2014

The Arctic Circle, Art and Science Expedition to Svalbard

Kiruna Snow Festival, Schweden

Dialogue Landscapes, Galleria Huuto, Helsinki, Finnland

Vinje snøforming, Norwegen

Brunnen am Marktplatz, Galerie Bernau, Bernau

2. Ulmer Skulpturen-Sommer im Botanischen Garten der Universität Ulm und in der Griesbadgalerie Ulm 

kunstlicht 2014, Gärtnerhof Velten

 

2013

Kiruna Snow Festival, Schweden

Ensilumi – Der erste Schnee, Galerie Alte Schule, Berlin-Adlershof

MADE IN POTSDAM, Kunstraum Waschhaus, Potsdam

AOK Kunstpreis, Schwerin, Potsdam, Rostock, Teltow

Genmais und anderes Gemüse, ae Galerie, Potsdam

Überbleibsel, Konnektor - Forum für Künste, Hannover

III. Internationaler Bernsteinkunstpreis, Deutsches Bernsteinmusum Ribnitz-Damgarten

 

2012

Im Weinberg. Kunst und Natur eine Einheit? Spektrale 5, Luckau

Vinje snøforming, Norwegen

 

2011

Höhler Biennale, Gera

Vinje snøforming, Norwegen

 

2010

MARKierungen, Kunstmuseum Dieselkraftwerk Cottbus

Leben Lieben Leiden, Bomannmuseum Celle

Goethe Institut Bordeaux, Frankreich

Snow Festival Hovden, Norwegen

Licht und Schatten, Kaiserdom Königslutter

 

2009

IRREAL, Kunstverein Heidelberg

Monaden, Kunstverein Schwedt

 

2008

KUNST-BAU-ZELLE Spektrale 3, JVA Luckau

Emaile, Kunstverein Coburg

 

2007

Rostocker Kunstpreis, Rostocker Kunsthalle

Correspondence, Cabildo de Montevideo, Uruguay

fünf Himmelsrichtungen, Atelierhaus Wilhelmstraße, Stuttgart

Aquamediale 3, Lübben/Spreewald

Kunstpreis Brandenburg, Schloss Neuhardenberg

zwischen ufern, Pavillion der Freundschaftsinsel Potsdam

 

2006

Rasen über Kopfsteinpflaster, Kunstverein Wilhelmshöhe, Ettlingen

Aquamediale 2, Lübben/Spreewald

 

2005

Gleichungen, Mathematische Bibliothek der TU Berlin

Junge Kunst im Ruhrgebiet, Gladbeck

Trouble I - Female body, Stadtbad Oderberger Straße Berlin

 

2004

Neue Kunst in Alten Gärten, Lenthe

 

2003

In den Wald, TU Braunschweig

 

2002

Identitäten -Orte, Beziehungen, Geschichten, Körper; Löwenpalais, DGB-Haus Berlin

 

2001

Skulptur aktuell IV, Bielefeld-Sennestadt

 

 

Ilka Raupach

Vorname

Ilka

Nachname

Raupach

Kategorie

Künstlerin

Straße

Auguststraße 10

PLZ

14548

Ort

Schwielowsee OT Caputh

Land

Deutschland

Telefon

+49 33209 21212

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.