Maria Magdalena (Marlène) Iten Graf

Mitgliederbetreuung

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793 

Newsletter abonnieren

sculpture network veröffentlicht monatlich einen Newsletter auf deutsch und englisch.
Er informiert zu laufenden Veranstaltungen und Ausstellungen zur zeitgenössischen Skulptur in Europa und zu den Veranstaltungsreihen von sculpture network.

Newsletter abonnieren

Sollten Sie eine Auflage verpasst haben können Sie hier nachlesen.

Statement

Der Drang zur Bildhauerei schlummerte lange Zeit in ihr und konnte mit dem Beginn des Studiums INNENARCHITEKTUR UND DESIGN und dem Studium der Bildhauerei in Wirklichkeit umgesetzt werden.

Je nach Material werden Grobarbeiten mit Luftdruckhammer (Stein) resp. Kettensäge in Holz ausgeführt. Die Formgebung erfolgt dann per Handarbeit mit Meissel/Fäustel/Stechbeitel etc. und wird mit Schleifstein und/oder Schleifpapier geschliffen und poliert, je nach Skulptur.

Bildhauerei ist für mich eine Berufung. Ich empfinde grosse Lust, einen rohen Stein von seiner Rauheit zu befreien und den feinen Kern „herauszuschälen“. Den feinen Kern meines Selbst zu spüren ist ein Teil, der zur Umsetzung führt, aber auch den feinen Kern meiner Umwelt wiederzugeben ist mein Ziel.

The impuls for the sculpture slumbered inside her a long time..
...through the studies of interior architecture & design at the New Art-School in Zurich from 1995-1999 could this impuls come true. From 1998-1999 she enjoyed the instruction of the sculpture by Gabor Hrusovszky in Zurich.

The sculpture is a convocation to me. I sense a big pleasure to free a raw stone of his roghness to get the essence of it. To feel the essence of myself is one part, what leads to the translation of a raw stone of his roghness to get the essence of it, but also to interpret the essence of the world around me is my aim.

Vita

Geboren am 18. Dezember 1957 in Unterägeri/Schweiz. Nach diversen Schulen und anschliessender 10-jähriger Tätigkeit in der Finanzbranche Beginn 1995 des Studiums INNENARCHITEKTUR UND DESIGN an der Neuen Kunstschule Zürich

Während dieser 4-jährigen Ausbildung zusätzlich Ausbildung in Steinbildhauerei 1998/99

Ab dem Jahr 2000 als freischaffende Künstlerin in diversen eigenen Ateliers tätig

Es folgen weitere Ausbildungen in Aktzeichnen, Eisenschweissen  

Portraitszeichnen 2015 in der Academia del Giglio in Florenz 

Weiterbildungen 2016 und 2017 in der Bildhauerei bei Arco Arte in Carrara

 

grew up in Unterägeri / Switzerland, after various schools and followed by 10 years in the financial sector beginning of the study INTERIOR ARCHITECTURE & DESIGN in 1995 at the New Art School Zurich, during this 4-year training to know the stone sculpture in Zurich in 1998/99 , from 2000 as a freelance artist in various private studios with additional training in figure drawing and iron welding, then portraits drawing in Academia del Giglio in Florence, additional training in marlble sculpting in Arco Arte in Carrara in the years 2016 and 2017

    

Preise

2012  2. Preis Wettbewerb Narrenskulptur für WFG Unterägeri zum 50. jährigen                         Jubiläum

2009  Diploma of Excellence von Art Addiction 9th Female Artists

2009  3. Kunstpreis bei internationaler Kunstausstellung GRENZENLOS, Cham/CH, 
                         

 

 

Ich arbeite mit

  • Bronze
  • Holz
  • Metall
  • Mixed media
  • Stein

Einzelausstellungen

2017 Centramed Zug, medizinisches Zentrum

2016 Sträuli Optik Zug, Schweiz/Switzerland

2015 Parkhotel Zug, Schweiz/Switzerland

2014 Hotel Le Baron Tavernier, Chexbres, Schweiz/Switzerland

2012 Poggenpohl Showroom Luzern, Schweiz/Switzerland

2012 Parkhotel Zug, Schweiz/Switzerland

2004 Gallerie Erna Odermatt, Unterägeri, Schweiz/Switzerland

 

 

Gruppenausstellungen

2017 Haus am See, Unterägeri, Schweiz/Switzerland

2015 Klopfstein Garten-Kunst, Samstagern, Schweiz/Switzerland

2014 Polot Hublot Gold Cup, Gstaad, Schweiz/Switzerland

2013 Herbstsalon von Visarte, Kornschütte Luzern, Schweiz/Switzerland

2012 Art Gallery Ryf Zürich, Schweiz/Switzerland

2011 Armenhuus Villmergen, Schweiz/Switzerland

2011 Art Concept Zürich, Schweiz/Switzerland

2010 Gallerie Kleiner Prinz Baden-Baden, Deutschland/Germany

2010 Kunsausstellung UND#5 Karlsruhe, Deutschland/Germany

2009 Intern. Kunstausstellung GRENZENLOS, Cham, Schweiz/Switzerland

2006 Altstadthalle Zug, Schweiz/Switzerland

2002 Intern. Kunstausstellung REPUBLICA Gersau, Schweiz/Switzerland

 

 

Maria Magdalena (Marlène) Iten Graf

Vorname

Maria Magdalena (Marlène)

Nachname

Iten Graf

Kategorie

Künstlerin

Straße

Rainstrasse 30

PLZ

6314

Ort

Unterägeri

Land

Schweiz

Telefon

0041793807188

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.