Helmut Baur

Member care

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793

Newsletter subscription

sculpture network publishes a monthly Newsletter in German and English.
It contains information on current events and exhibitions related to contemporary sculpture in Europe, as well as our own events and news.

Subscribe now

Check the archive if you have missed past editions.

Vita

Geboren wurde Helmut Baur 1936 in der Düsseldorfer Altstadt. Es hat dann lange gedauert, bis er endlich sein, sich über die Zeit konkretisierendes Ziel erreichte.

Stationen bis er damit beginnen kann seine "visionären kinetischen Maschinen" zu schaffen:

Lehre als Werkzeugmacher, Elektrotechnik- Studium (Dipl. Ing.), aufgesogen in die freie Marktwirtschaft bis 1991, die letzten 18 Jahre davon mit Erfolg selbständig.

Ab 1992 kann er als Freischaffender das Realisieren, was ihn schon lange bewegte und was sich bewegt: Kinetische Stahl-Skulpturen in eigenständigem Stiel. Er hört viel Ermunterndes aus allen Generationen zu dem, was er schafft.

Aus den Sechzigern existieren einige Frühwerke.

Solo Exhibitions

Helmut Baur`s Einzel- und Gruppenausstellungen

von 1994 bis 2011:

 

Galerie Kontraste, Düsseldorf,

Galerie Anna Franke, Solingen,

Cubus Kunsthalle, Duisburg,

Galerie Gutshof Haus Meer, Meerbusch,

Museum Haus Löwenburg, Gengenbach,

Internationales Art Center (IAC), Baarlo (NL),

Atellier D´Artista, Gambassi Therme, Toscana,

Galerie Heidefeld (Skulptur & Garten), Krefeld,

Schneppenhorst Galerie, Kempen,

Kramer Museum, Kempen,

Art Karlsruhe mit Galerie Heidefeld,

Präsentation zur Bosch Stiftung "Mühlschlegel", Baden Baden,

Galerie Grünhorn, München,

1. Ruhrbiennale, Duisburg,

Festival "Experiment Kunst", Bochum,

Städtisches Museum, Gelsenkirchen,

Galerie K & K (Karbstein und Kontraste), Düsseldorf,

Deutsches Werkzeugmuseum, Remscheid,

Wind Art: Kraft und Energie, Travemünde,

2.Ruhrbiennale, Dortmund,

MAD-Museum, Shakespeare-Stadt Stratford Upon Avon, GB

 

2009: Ankauf durch Museum für moderne Kunst Würth, Künzelau:

Skulpturen "Ginko und Archimedes" sowie "lustlose Esserin".

2013: Ankauf durch Deutsches Bernsteinmuseum, Riebnitz- Damgarten:

Skulptur "Symphonische Sequenz 20".

2014: Ankauf durch MAD Kinetik- Museum, Shakespeare Stadt Stratford Upon Avon, GB:

Sulptur "that is ist".

Helmut Baur

First name

Helmut

Last name

Baur

Category

Artist

Street

Liegnitzer Str. 35

Postal Code

40670

City

Meerbusch

Country

Germany

Phone work

+49 2159 80100

Member's only

This area is only available for logged-in members.

Not a member yet? Read more.