Martine Andernach

Contacto para socios:

Ilaria Specos
Mail: ilaria.specos@sculpture-network.org
Phone: +49 89 51689793

Newsletter subscription

sculpture network publishes a monthly Newsletter in German and English.
It contains information on current events and exhibitions related to contemporary sculpture in Europe, as well as our own events and news.

Subscribe now

Check the archive if you have missed past editions.

Vita

1948 geboren in Rang du Fliers, Frankreich, Kindheit und Jugend in Paris.

Seit 1969 in Deutschland, Heirat, zwei Kinder

 

1978 – 82 Studium der Bildhauerei an der Kunstfachhochschule Köln bei H. K. Burgeff und D. Spoerri.

 

1984 Burgundstipendium des Kultusministeriums Rheinland-Pf.

1989 Lincolnstipendium des Kultusministeriums Rheinland–Pf.

1993 Internationales Symposion Kandel

1999 Deutsch–Franz. Symposion Hagenbach/Lauterbourg

2001 Symposion Steine am Fluß, Nittel/Konz

2002 Internationales Symposion Bad Neuenahr–Ahrweiler

2005 Symposion Kaiserslautern, Steinbruch Picard

 

Seit 1991 Dozentin an der Europäischen Kunstakademie Trier

Exposiciones individuales

Einzelausstellungen (Auswahl)

 

1983 Haus Metternich, Koblenz

1985 Brückenturmgalerie der Stadt Mainz

1986 Mittelrhein – Museum Koblenz

1988 Galerie Walther Düsseldorf

1989 Galerie Dagmar Rehberg, Mainz

1991 Galerie Villa Rolandseck, Remagen – Rolandseck

1991 Pfalzgalerie Kaiserslautern

1992 Galerie Walther, Düsseldorf

1993 Kunsthalle Darmstadt

1993 Galerie Dagmar Rehberg, Mainz

1993 Mittelrhein – Museum, Koblenz

1993 Schloß Waldhausen, Mainz ( mit Renate Schmidt )

1993 Galerie Waldherr, Kirchheimbolanden

1994 Galerie Rothe, Frankfurt (mit Setsuko Ikai )

1995 Kunsthistorisches Museum Osnabrück

1995 Galerie Walther, Düsseldorf (mit Setsuko Ikai)

1996 Galerie Rehberg, Mainz

1997 Galerie Regio, March – Hugstetten (Freiburg)

1997 Galerie Waldherr, Kirchheimbolanden

1997 Graph. Kabinett im Westend Dr. W. Rothe, Frankfurt

1998 Galerie Walther, Düsseldorf (mit Setsuko Ikai)

1998 Galerie Steinacker, Koblenz

1999 Galerie Rehberg, Mainz

1999 Fritz – Winter – Haus, Ahlen

2000 Galerie Rothe, Frankfurt

2000 Fritz – Winter- Atelier, Diessen

2001 Galerie Steinacker, Koblenz

2001 Galerie Rehberg, Mainz

2002 Galerie Dreiseitel, Köln

2003 Kunsthalle der Europäischen Kunstakademie, Trier

(mit C. Henn)

2004 Galerie Rehberg, Mainz

2005 Galerie Dreiseitel, Köln

2005 Oberhessisches Museum Giessen

2006 Fritz – Winter – Haus, Ahlen

2006 Fritz – Winter –Atelier, Diessen

2007 Galerie Rehberg, Mainz

 

 

Ausstellungsbeteiligungen (Auswahl)

 

Seit 1987 Beteiligung an Landeskunstausstellungen in Rheinland – Pfalz

1987 Frauenmuseum Bonn

1989 – 92 , 1994 – 97, 2001 Große Kunstausstellung in Nordrhein – Westfalen, Dsseldorf

1991 Galerie Rothe, Heidelberg

1992 / 1993 Galerie Rothe , Frankfurt

1992 Kopf - Ansichten , Pfalzgalerie Kaiserslautern

1993 Kopf – Ansichten, Städtische Museen Heilbronn

1993 Art Cologne, Köln, Galerie Walther

1994 Art Cologne, Köln , Galerie Walther, Galerie Rothe

1995 Art Cologne, Köln, Galerie Walther, Galerie Rothe

1996 Art Cologne, Köln, Galerie Rothe

1996 20 Bildhauer, Galerie Rothe, Frankfurt

1997 Art Basel, Galerie Rothe

1997 Art Cologne, Köln, Galerie Rothe

1998 25 Jahre Galerie Rehberg, Mainz

1998 Art Cologne, Köln, Galerie Rothe

1999 Graphisches Kabinett Dr. W. Rothe, Frankfurt

1999 Art Cologne, Köln, Galerie Rothe

2000 Art Frankfurt, Galerie Rothe

2000 Künstler am Beginn des 21. Jahrhundert,Haus Metternich, Koblenz

2000 Galerie Regio, Efringen - Kirchen

2000 Fritz – Winter – Atelier, Diessen (Ammersee)

2000 Art Cologne, Köln, Galerie Rehberg (mit H. J. Voth)

2001 Mittelrhein – Museum Koblenz, Volksvermögen, Neuerwerbungen 1990 – 2000

2001 Fritz – Winter – Haus, Ahlen

2001 Art Frankfurt, Galerie Rothe

2001 Kopf und Maske, 40 Jahre Galerie Rothe, Frankfurt

2001 Spektrum Kunstlandschaft, Kunsthalle Darmstadt

2001 Das Kleine Format, Fritz – Winter – Atelier, Diessen

2001 Art Cologne, Galerie Rothe

2001 Kleinplastiken, Galerie Rothe, Frankfurt

2002 Das kleine Format, Fritz – Winter – Haus, Ahlen

2002 Kunstmarkt Dresden, Galerie Dreiseitel

2002 Art Frankfurt, Galerie Rothe

2002 KunstDialog Dresden – Trier, Festspielhaus Hellerau, Dresden

2002 Spektrum Kunstlandschaft, Trier

2002 Querblick, Aktuelle Kunst aus Kölner Galerien, Stadtmuseum Köln

2002 Art Cologne, Galerie Rothe

2003 Art Frankfurt, Galerie Rothe

2003 Kopfansichten, Skulpturenkabinett Freiburg

2003 Künstler der Galerie, Galerie Dreiseitel, Köln

2003 30 Jahre Galerie Rehberg, Galerie Rehberg, Mainz

2003 Querblick, Aktuelle Kunst aus Kölner Galerien, Stadtmuseum Köln

2003 Art Cologne, Galerie Rothe, Frankfurt

2003 Tatort Papier, Galerie Rothe, Frankfurt

2004 Art Frankfurt, Galerie Rothe

2004 Sommerlust Kunst-Stücke, Galerie Rothe, Frankfurt

2005 Art Karlsruhe, Galerie Dreiseitel, Galerie Arthus

2006 Art Karlsruhe, Galerie Dreiseitel, Galerie Arthus

2006 Ein : Aus DRUCKE, Europäische Kunstakademie, Trier

2006 Accrochage, Galerie Rehberg, Mainz

2007 Geometrie der Figur, Kulturgeschichtliches Museum Osnabrück

2007 Art Karlsruhe, Galerie Arthus, Galerie Rothe

 

 

Kunst am Bau

 

1987 Landeszentralbank Kaiserslautern

1991 Rathaus Vallendar

1995 Sporthalle Koblenz – Rübenach

1996 Rathausplatz (Brunnen ), Mülheim – Kärlich

1997 Sporthalle Koblenz – Oberwerth

1999 Voies Celtes en Bourgogne, St. Symphorien de Marmagne, Burgund, Frankreich

2004 Polizeiinspektion Straßenhaus

2005 Platzgestaltung vor Gebäude der Stadtverwaltung und VHS Neuwied

 

 

Arbeiten im öffentlichen Besitz

 

Kultusministerium Mainz, Landesmuseum Mainz,

Mittelrheinmuseum Koblenz,

Pfalzgalerie Kaiserslautern, Landeszentralbank Mainz,

Sport – Toto – GmbH Rheinland – Pfalz,

Stadtsparkasse Düsseldorf, Kreissparkasse Hannover,

Volksbank Mülheim - Kärlich,

Städt. Kunstmuseum Spendhaus Reutlingen,

Städtische Museen Heilbronn,

Landesbank Rheinland – Pfalz,

Oberhessisches Museum Giessen, Lehmbruck

Museum Duisburg,

Graphische Sammlung der Universität Trier,

Kunstsammlungen der Veste Coburg

 

 

Literaturhinweise

 

W. Stolte : Martine Andernach,

Plastiken, Zeichnungen, Collagen in:

Kleine Schriften der Pfalzgalerie Kaiserslautern, 1991

 

N. Suhr : Das Bild des Menschen in:

Katalog Galerie Rehberg, Mainz, 1993

 

H. Schulz: Das Organische und das Geometrische .

Beobachtungen und Anmerkungen zum bildhauerischen Werk

von Martine Andernach in :

Katalog des Kulturgeschichtlichen

Museums Osnabrück, 1995

 

H. Höfchen: Winterholz in:

M. Andernach: Holzschnitte

Graphisches Kabinett im Westend, Frankfurt, 1997

 

P. A. Riedl: Zu Martine Andernachs neuen Werken

in : Martine Andernach, Plastiken 1995 – 1999

Galerie Rothe, Frankfurt, 2000

 

L. Sauer – Kaulbach : Konzentration durch Reduktion .

in : Creativ Malen, Zeichnen, Kunst

Ausg. 2 / 98 S. 38 –43

 

W. Stolte: M. Andernach

in: Dreidimensionale Werke im Besitz der Pfalzgalerie

Kaiserslautern, Kaiserslautern, 2000, S. 16-17

 

Kopf und Maske: Eine Ausstellung zum

vierzigjährigen Jubiläum der Galerie Rothe

Frankfurt 2001, S. 8, 9, 25

 

Spektrum Kunstlandschaft: Kunsthalle Darmstadt, 2001

S. 10, 11, 86, 87, 100

 

Christa Lichtenstern : Martine Andernach:

Klarheit und Intuition

in: Martine Andernach, Skulpturen,

Werküberblick 2000 - 2005, 2005

 

Stefan Schwingeler: Martine Andernach,

Winterholz 2005, Winterweg 2005

in: EIN : AUS Drucke, Trier 2006, S. 102 – 103

 

Friedhelm Häring: Martine Andernach:

Das Schmeicheln linearer Energien

in: 125 Jahre Oberhessisches Museum Giessen

Altes Schloss 1980 – 2005, Giessen 2006

S. 62 – 69, S. 123

 

Heribert Schulz: Geometrie der Figur.

Luca Cambiaso und die moderne Kunst. Osnabrück 2007

S. 10, 202-203

Martine Andernach

Nombre

Martine

Apellido

Andernach

Tipo socio

Artista

Calle

Jahnstr. 38

Código postal

56218

Ciudad

Mühlheim-Kärlich

País

Alemania

Teléfono trabajo

+49 2630 1807

Solo para socios

Acceso es solo para socios.

¿Aún no eres socio? Infórmese.