Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter Dezember 2013

Speculations on Anonymous Materials

Josh Kline, Tastmaker's Choice, 2012 - Courtesy of the artist, 47 Canal © photo Nils Klinger

Fridericianum
 - Kassel, Deutschland

„Ich denke, es ist interessanter über das Material zu sprechen, das die Arbeit determiniert, als über die Identität des Künstlers...“ Pamela Rosenkranz

In einer Welt voll von generierten Bildern verändert sich der Auftrag der Kunst. Ein Nachdenken über diese oft hoch psychologisierten Bildwelten, die Formen der Bildwiedergabe und Bildrepräsentation ist zwingend. Die Relation von Bild und Sprache, Sprache und Körper, Bild und Raum, Objekt und Subjekt hat sich in den letzten zwei Jahrzehnten rasant verändert. Während die originäre Bildgenese als primäre Aufgabe der Kunst entfällt, wird das Arbeiten mit bereits existierenden Bildern, Objekten und...weiterlesen


Mario García Torres, Open, 2004-2013 - Image courtesy Project Arts Centre, Dublin

Project Arts Centre

Irlands Kunstzentrum fördert Performance und bildende Künste

Das Project Arts Centre ist eines der führenden Kunstzentren in Irland auf dem Gebiet der Entwicklung und Präsentation von zeitgenössischer Kunst. Der Schwerpunkt liegt auf der Förderung der nächsten Generation von irischen Künstlern aus allen Bereichen der Performancekunst und der Bildenden Künste. Unterstützt vom Kunstrat und dem Dubliner Städterat veranstaltet das Zentrum jährlich über 620 Events, kuratiert und koordiniert 6 Ausstellungen und unterstützt die Wanderausstellungen von 34...weiterlesen


Lee Bul, Mon grand récit: Weep into stones…, 2005 - Collection Hitejinro Co. Courtesy Mori Art Museum, Tokyo © photo Watanabe Osamu

LEE BUL, vom Cyborg zur Utopie

Mudam, Luxembourg

Lee Bul (Yeongju, Südkorea, 1964) ist eine der renommiertesten und aktivsten Künstlerinnen Südkoreas in der internationalen zeitgenössischen Kunstszene. Lee Bul schloss ihr Studium der Bildhauerei 1987 in Seoul ab, in einer Zeit, als nach Diktatur und Militärherrschaft demokratische Reformen das wirtschaftlich aufstrebende Land zu öffnen begannen und Zukunftsvisionen sowohl in den leuchtendsten als auch in den finstersten Farben gezeichnet wurden.

Als Performancekünstlerin stellte sich Lee Bul...weiterlesen


Claude and Rungwe – Photo Steve Russell, Courtesy Pangolin Editions

Damien Hirst ‘The Miraculous Journey’

Pangolin, sculpture network Mitglied, das Team dahinter

Pangolin stellte das Team, das hinter der Realisierung von Damien Hirsts Werk "The Miraculous Journey" - „Die wunderbare Reise" steckte, das in Doha, Katar vor dem Sidra Medical and Research Centre aufgestellt wurde.

Die Umsetzung der Bronzeskulptur, bei der es sich um eine der größten der Welt handelt, dauerte vom Modell bis zum Aufstellungsort 3 intensive Jahre. Sie wurde vergrößert, gegossen und aus über 500 Bronzetafeln aufgebaut, die durch eine insgesamt 19 Kilometer lange Schweißnaht...weiterlesen

sculpture network - Programm

nyb'14
In ganz
Europa
19. Januar 2014

Internationales
Forum
Manchester
02. - 04.10.2014

Call for
public
art
images

Experience
Schweden
Norwegen
29.05. - 02.06.14

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst 
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

sculpture network - Ankündigungen

Renate Eggenreich
Neue Ehrenamtliche Helferin
Project Coordinator nyb'14
Mariam Kamiab
Neue Praktikantin
Project Assistant
Stefanie Krome
Neue Koordinatorin
Carrara/Toskana, Italien
Claudia Schwind
Neue Koordinatorin
Frankreich
Sophie Schmidpeter
heißt jetzt Sophie Peikert
Neue E-Mail Adresse:
sophie.peikert@
sculpture-network.org
Umzug Büro
Neue Adresse:
sculpture network e.V.
Fäustlestr. 3
D - 80339, Germany
Tel.: +49 89 51 68 97 91
Mitgliederversammlung 2013
Das Protokoll steht 
im Mitgliederbereich
zur Verfügung.
(einloggen!)
Werden Sie Koordinator
Für weitere Infos lesen Sie
unser Informationsblatt

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum