Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter Oktober 2013

Die Macht der Kunst

Marino Auriti, Encyclopedic Palace of the World, ca 1950

Rückblick auf die 55. Biennale von Venedig 2013

Von Anne Berk

Es gibt so viel zu erzählen über den Enzyklopädischen Palast, kuratiert von Massimiliano Gioni (Italien, 1973) und die Ausstellungen in den umliegenden Pavillons. Ich habe eine Auswahl aus den mehr als 150 Künstlern getroffen und mich auf Kunstwerke konzentriert, die sich auf unser Leben auswirken.

Gioni beginnt damit, das architektonische Modell des Enzyklopädischen Palastes der Welt zu präsentieren, das in den fünfziger Jahren von dem Amateur Marino Auriti (1895, Italien - 1980, USA) sorgfältig konzipiert wurde. Dieses imaginäre Museum soll das gesamte menschliche Wissen beherbergen, vom Rad bis zum Satelliten, von antiken...weiterlesen


photo by Alessandro Albert

Patrizia Sandretto Re Rebaudengo

Beeindruckendes Engagement für die zeitgenössische Kunst

Patrizia Sandretto Re Rebaudengo gehört zu den wichtigsten privaten Sammlerinnen zeitgenössischer Kunst in Europa und ist eine sehr aktive Förderin der Künste. Ihre Leidenschaft für die Kunst äußert sich nicht nur in ihrer Sammlung, sondern auch in ihrem nachhaltigen und großzügigen Engagement für die Kunstvermittlung und die zeitgenössische Kunstproduktion. Sie begann mit ihrer Sammlung in den frühen 1990er Jahren. Heute besteht diese aus über 2.000 zeitgenössischen Werken in verschiedensten...weiterlesen

Chillida, Lurra G-41, 1984 ©Archives Eduardo Chillida, Zabalaga-Leku & VG Bild-Kunst, 2013

Eduardo Chillida

Lothar Fischer Museum

Neben seinem eigenen künstlerischen Engagement hat sich der deutsche Bildhauer Lothar Fischer schon früh mit den Werken anderer Künstler und Kulturen beschäftigt. Im Laufe der Jahre schufen Lothar und Christel Fischer eine sehr persönliche Sammlung von etwa 300 Werken. Darunter Skulpturen, Gemälde und Arbeiten auf Papier, im Speziellen von deutschen Künstlern der 1960er bis 1990er Jahre, sowie außereuropäische Kunstwerke.

Im Jahr 2002 gründete der Künstler zusammen mit seiner Frau Christel die...weiterlesen


Experience Toskana 2013

Eine Reise in die italienische Wiege der Bildhauerei

Mitte September trafen sich 38 Künstler und Kunstfreunde zum Auftakt der sculpture network Experience am Schiefen Turm von Pisa. Die Begegnung mit Architektur, Skulpturen und Bildwerken beginnend im 11. Jahrhundert im Dom zu Pisa, dem Camposanto und Baptisterium war der Ausgangspunkt zu einem vielfältigen Besuchsprogramm.

Die folgenden zwei Tage machten ihrem Namen "Experience" alle Ehre! Zunächst fuhr uns der Bus (souverän gesteuert von Ricardo) durch abwechslungsreiche Landstriche über Volterra...weiterlesen

sculpture network Programm

Internationales
Forum
Niederlande
03. - 06.10.2013

Dialogue
Spanien
Girona
19.10.2013

Dialogue
Deutschland
Mannheim
20.10.2013

Dialogue
Schweiz
Verbier
26.10.2013

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst 
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum