Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter Dezember 2014

OLAFUR ELIASSON - Sinneserfahrung

Olafur Eliasson & Einar Thorsteinn, Model room, 2003 - courtesy of the artist, neugerriemschneider & Tanya Bonakdar Gallery

Radikal, ortsspezifisch - Widerstand gegen die typischen Begegnungen von Besucher und Museum

Antrieb für Olafur Eliassons Kunst ist sein Interesse an Wahrnehmung, Bewegung, verkörperlichten Erfahrungen und Selbsterleben. Er strebt danach, Belangen der Kunst Bedeutung in der Gesellschaft in ihrer Gesamtheit zu verschaffen. Für ihn ist Kunst ausschlaggebendes Mittel, Denken in Handeln umzuwandeln. Nicht durch die Grenzen des Museums oder der Galerie eingeschränkt, besetzt seine Praxis eine breitere öffentliche Sphäre mit Architekturprojekten und Eingriffen in den städtischen Raum.
2003 vertrat Eliasson (Kopenhagen, 1967) Dänemark auf der 50. Biennale in Venedig mit The Blind Pavilion und später in diesem Jahr installierte er The Weather...weiterlesen


MOCAK Museum of Contemporary Art in Krakow - photo R. Sosin

MOCAK, Polen

Zeitgenössische polnische Kunst im globalen Kontext

Das MOCAK wurde 2010 als das erste Museum für zeitgenössische Kunst in Polen nach dem 2. Weltkrieg eröffnet. Der Bau des italienischen Architekten Claudio Nardi wurde auf dem Gelände der ehemaligen Schindler-Fabrik im postindustriellen Bezirk Zabłocie in der Nähe von Krakau errichtet.

Der Fokus auf dem Aufzeigen und Deuten der Welt mit Hilfe von Kunst statt des bloßen Ausstellens von Kunstgeschichte steht für die Modernität des MOCAK. Damit ein Museum innerhalb des globalen Kunstnetzwerkes...weiterlesen

Gisela von Bruchhausen, Concento Spaziale, 2012 - photo Bert Herden

Katia David - Deutschland

Kuratoren zur zeitgenössischen Skulptur

Anlässlich seines 10-jährigen Bestehens, startete sculpture network die Reihe „Kuratoren zur zeitgenössischen Skulptur in Europa“. Ein Internationale Jury, der Luis Chillida (Spanien), Judith Collins (UK), Florian Matzner (Deutschland) und Oliver Wick (Schweiz) angehören, wählt die Texte aus.

In diesem Monat stellen wir Ihnen Katia David (Deutschland) Thesen vor und zeigen Bilder der Künstler, die diese illustrieren.
weiterlesen

Manuel Leal Rios & Miguel Rios - photo Helena Peralta © Fundação Leal Rios

Fundação Leal Rios, Lissabon

"Kunst ist nicht lebendig, wenn niemand an ihr Gefallen findet und Design überlebt nicht, wenn niemand es verwendet"

FLR - Fundação Leal Rios wurde von Manuel und Miguel Rios in Lissabon gegründet. Ziel der portugiesischen Brüder ist die Bewahrung der Arbeiten und Förderung der Künstler ihrer über die letzten zwölf Jahre zusammengestellten Sammlung zeitgenössischer Kunst und Design.

FLR wurde im März 2012 in speziell für diesen Zweck umgebauten Räumlichkeiten eröffnet und ermöglicht mit Wechselausstellungen, Veranstaltungen und Publikationen öffentlichen Zugang zu der Sammlung. Zur Förderung eines besseren...weiterlesen

sculpture network - Veranstaltungen

new year's brunch'15
Internationales Fest für
die zeitgenössische Skulptur

25.01.2015
Rückblick 2014
27 DIALOGUES
in 7 Ländern

Hier ein Überblick
Rückblick 2014
EXPERIENCE SKANDINAVIEN
Schweden und Norwegen

Impressionen
Rückblick 2014
EXPERIENCE ANDALUSIA
Spanien

Impressionen 

sculpture network - Werke im öffentlichen Raum

Flight
Helaine Blumenfeld
University of Leicester
Großbritannien

Singularität II
Rolf Nolden
Museum Kloster Bentlage
Rheine
Deutschland
The Sun and the Moon
Peter Lundberg
West Rutland Art Park
Vermont
USA

Die Sandbank
Cornelia Konrdas
Sankt Märgen

Deutschland

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst 
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum