Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter März 2014

Abraham Cruzvillegas erstmals in einer Werkschau in Europa

Abraham Cruzvillegas, Installation view - Walker Art Center - photo Olga A. Ivanova, Courtesy Walker Art Center

Wie menschliche Aktivität Formen produziert

„Ich will keine Modelle von Armeleute-Architektur vorzeigen. Vielmehr möchte ich Wissen und Verständnis vermitteln, wie menschliches Handeln Formen erzeugt. Buckminster Fuller hat einmal gesagt, dass man die Materie nach Sympathie ordnen sollte; dieser Idee folge ich nicht nur in meiner dreidimensionalen Arbeit, sondern auch, wenn ich Objekte, Bilder und Geräusche sammle.”

Abraham Cruzvillegas

„The Autoconstrucción Suites” des in Mexiko geborenen Künstlers Abraham Cruzvillegas stellt ein spannendes gedankliches Konzept von Skulptur in ihrem urbanen und sozialen Zusammenhang vor.
weiterlesen


Jean Tinguely, Rotozaza No. 1, 1967 - [mac], musée d’art contemporain, Marseilles © 2014, ProLitteris - photo Christian Baur, Museum Tinguely, Basel

Spielobjekte: Die Kunst der Möglichkeiten

Museum Tinguely, Basel

Das transformierbare „Spielobjekt”, das in der Kunstgeschichte auch als „Variations-” oder „Partizipationsobjekt” bezeichnet wurde, erlebte seinen Höhepunkt Ende der 1960er Jahre vor allem in der konkret-konstruktiven und kinetischen Kunst. Ziel der Künstler ist, den Betrachter auf unterschiedliche Weise beim Entstehungs- und Transformationsprozess ihrer Kunstobjekte direkt mit einzubeziehen. Der Betrachter verändert die beweglich angelegten Kompositionen von Bildern, Reliefs und Skulpturen und...weiterlesen

Zimoun 230 prepared dc-motors, hemp cords, cardboard boxes, 2012

Kuratoren über zeitgenössische Skulptur: Alexa Jeanne Kusber (USA)

Zeitgenössische Gedanken über Schweizer Bildhauer...

„Ich habe versucht jegliche künstlerischen Verweise zu vermeiden, um wahrhaft abstrakte Skulptur zu machen, indem ich alle Elemente wie Noten in der Musik komponiert habe. Nur die Abfolge einzelner Noten ergeben eine Melodie oder eine Sonate, daher nehme ich nicht zuordenbare  Elemente und versuche diese frei aneinanderzufügen, so dass sie im Zusammenspiel ein skulpturales Ganzes ergeben. Der Musik gleich, wünsche ich mir, dass die verwendeten Materialien Gefühle zum Ausdruck bringen und nicht...weiterlesen

Fotograf: Stevie Casino

Kunstmäzen Hanns Egon Wörlen gestorben

Ein Nachruf auf den Gründer des Passauer Museums für Moderne Kunst

Die Nachricht vom Ableben Hanns Egon Wörlen am 17. Januar 2014 hat uns tief bewegt. Uns erfüllt Trauer, weil eine große Persönlichkeit für uns nicht mehr erreichbar ist. Gleichzeitig sind wir bewegt von Dankbarkeit, dass wir diesen wirklichen Mäzen der Kunst zu uns zählen durften. Die Stadt Passau und sein „Museum Moderner Kunst - Wörlen“ haben ihn gewürdigt und werden sein Andenken bewahren. Lesen Sie weiterlesen

sculpture network - Programm

Dialogue
Spanien
Barcelona
15.03.2014

DIALOGUE
Deutschland
Berlin
27.03.2014

DIALOGUE
NIEDERLANDE
BEERS
12.04.2014

Experience
Schweden
Norwegen
29.05. - 02.06.14

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Werke im öffentlichen Raum

Contact Improvisation
Markus Elhardt
Quiberon
Frankreich
Unity
Simon Hitchens
Kings Cross, London
Großbritannien
Continuum
Robert Kögel
Schwedelbach, Rheinland Pfalz
Deutschland
Solar Mobile Sculpture
Bert Schoeren
Velp
Niederlande

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst 
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

sculpture network - Ankündigungen

Claudia Schwind
Neue Mitarbeiterin
Büro München
Beatriz Quintana
Neue Koordinatorin
Madrid, Spanien
Michael Zwingmann
Neuer Koordinator
Niedersachsen, Deutschland
Isabelle Henn
Neues Mitglied des Vorstands
seit Februar 2014

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum