Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter April 2016

Matthew Barney

Matthew Barney, Cremaster 3, The Five Points of Fellowship, 2002 (detail)

Komplexe Erzählstrukturen

In einer Zeit, die von ‘Aneignung’ dominiert wird, hat sich Matthew Barney entschlossen, Neuland zu betreten, neue Visionen zu erfinden und einen Ausgleich von Erhabenen und Schrecklichem, Verführung und Abstoßung vorzunehmen, die seinen Arbeiten ihre einzigartige ästhetische Präsenz verleihen.

Matthew Barney (USA, 1967) ist wohl der Künstler der 1990er Jahre, der die Sprache von Skulptur am tiefgreifendsten verändert hat. Er erreichte dies durch die Einführung neuer Materialien, von Vaseline hin zu Sportgeräten, die Verschmelzung von Medien mit Erzählstrukturen und seine rätselhaften biologischen Dichtungen, die gleichzeitig wahnsinnig...weiterlesen

Futamura Yoshimi, Vasque, 2014

CERAMIX

Erste internationale Ausstellung moderner und zeitgenössischer Keramik

Die Verwendung von Keramik als skulpturalem Medium hat erst im 21. Jahrhundert so richtig begonnen, aber hat unauslöschliche Spuren in der Kunstwelt hinterlassen. Wie lässt sich diese Wiederbelebung erklären? Wo und wann gewann Keramik in den Arbeiten von Malern und Bildhauern an Bedeutung? Aus welchen Stilen, Bewegungen, Ländern und Produktionszentren ging diese Kunstform hervor?

All diese Fragen stellen die Grundlage von CERAMIX dar, bei der mehr als 250 Höhepunkte der Keramikkunst aus...weiterlesen

Call PA


Constantin Luser, Trommeliglu (Islam erreicht Nordpol), 2007 - courtesy Skulpturenverleih - photo Universalmuseum Joanneum/N. Lackner

Musik zähmt die Bestie

Constantin Luser im Kunsthaus Graz

Musik kann eine Möglichkeit sein, sich zu beteiligen, gemeinsam an Harmonie zu arbeiten oder auch gegen die eigene, innere Bestie vorzugehen Das ist es, was Constantin Luser (Österreich, 1976) mit dieser Ausstellung zeigen möchte. Luser hat er ein feingliedriges, dreidimensionales Denk- und Ideensystem zusammengestellt, das zum Mitmachen und Ausprobieren einlädt.

Seit gut zehn Jahren zeichnet Constantin Luser konsequent in Tagebücher, die ihm als visuelle Speicher dienen. Er verbindet darin das...weiterlesen

Monika Sosnowska, Balustrade, 2015 - courtesy the artist & The Modern Institute Toby Webster Limited - photo Filipe Braga

Glasgow International 2016

Mehr als 220 Künstlern aus 33 Ländern nehmen an dem schottischen Festival teil

Glasgow verfügt über ein bedeutendes industrielles Erbe in den Bereichen Schiffbau, Metallverarbeitung und Textilwaren und aufgrund seiner Rolle als wichtiger Handelshafen.  Viele der Galerien und Museen in Glasgow sind heute in Räumen zu Hause, die aus leerstehenden Industriegebäuden entstanden sind. Während des 18-tägigen Festivals zeigt Glasgow International 2016 ein anspruchsvolles Programm mit neuen und standortspezifischen Arbeiten, an neuen Veranstaltungsorten, mit Ausstellungen und...weiterlesen

sculpture network - Veranstaltungen

DIALOGUE
London
Großbritannien

05.04.2016
DIALOGUE
Tarragona
Spanien

09.04.2016
DIALOGUE
Strausberg
Deutschland

18.06.2016
INTERNATIONALES FORUM
Sculpting Nature
Antwerpen, Belgien

29.09. - 01.10.2016

sculpture network - Werke im öffentlichen Raum

Robert Schmidt-Matt
Das war das Haus vom Nikolaus
Verein Skulpturen Rheinland-Pfalz e. V.
Otterbach bei Kaiserslautern
Deutschland
Vivi Linnemann
Punktgenau
Freizeitpark Erlenmoos
Wollerau
Schweiz

Members Public Art Images
Promote your recent public art
Deadline: 17.04.2016

sculpture network - Neue Mitglieder

    sculpture network - Services

    Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
    Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst
    Skulpturenorte in Europa Museen, Skulpturenparks, Galerien, Werkstätten in ganz Europa
    Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum