Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter Sommer 2016

Ökologie, Migration und Zusammenleben

Eko Prawoto, Shells at the Sea, 2016 - Holbæk

IMAGES 16. An Age of Our Own Making: Anregung für den Geist und Provokation der Sinne

An Age of Our Own Making ist ein dreiteiliges zeitgenössisches Kunstprojekt mit Schwerpunkt auf von Menschen verursachten Problemen. Diesen begegnen wir heute täglich und sie stehen in engem Zusammenhang mit dem globalen Kreislauf von Material und Menschen.

Die Arbeiten von 26 etablierten und aufstrebenden Künstlern aus Asien, Afrika und dem Nahen Osten begeben sich auf die Reise in drei dänische Städte Holbæk, Roskilde und Kopenhagen mit dem Ziel, Interaktion zu initiieren, Neugier zu wecken und Gespräche anzuregen. Das Publikum wird eingeladen, über unsere Beziehung zu Ökologie, Migration und Zusammenleben nachzudenken.

Dem neuen Treffpunkt...weiterlesen


Luca Petti, Transizione © Arte Sella

Arte Sella: der zeitgenössische Berg

Dreißig Jahre ständigen Dialogs zwischen Kunst und Natur

Als der Atomunfall von Tschernobyl 1986 die Welt in Atem hielt, begann eine Gruppe von Freunden sich mit der Idee auseinanderzusetzen, wie die Beziehung zwischen Menschheit und Natur beschaffen ist. Sie entschieden, sich mit ein paar Künstlern zusammenzutun, um Arbeiten zu schaffen, die mittels Kunst und Performance mit der Natur verbunden sind. Konzepte wie beispielsweise biologische Vielfalt hatten sie dabei im Hinterkopf.

Arte Sella, eine gemeinnützige Vereinigung begann mit einer...weiterlesen

ArtExpo


Katharina Fritsch and Alexej Koschkarow, Zita Щара, Schaulager - Collection of the artists ©2016, ProLitteris, Zurich - photo Tom Bisig

Katharina Fritsch und Alexej Koschkarow

Geschichtliche Bezüge innerhalb der Theaterpraxis

Katharina Fritschs monochrome Skulpturen haben seit Ende der 1980er Jahre Aufmerksamkeit erregt. Ihre alltäglichen, stereotypen Figuren verfügen über vertraute Formen und einen semantischen Gehalt, den sie durch die Manipulation der Größenverhältnisse, Materialität und Farbigkeit unterläuft und damit neue Bedeutungsebenen eröffnet. Eines ihrer bekanntesten Werke ist Rattenkönig, 1993. Dieses Stück ist dauerhaft im Schaulager installiert und besteht aus sechzehn riesengroßen schwarzen Ratten mit...weiterlesen


Herman de Vries, In Memoriam de Koien, 2015 - The Verbeke Foundation

XIV. Internationales Forum sculpture network 2016: Programmvorschau 4

Die Sammlung Verbeke

“Unsere Ausstellung ist unvollendet, in Bewegung, widersprüchlich, unordentlich, komplex, unharmonisch und nicht monumental, wie die Welt draußen, außerhalb der Mauern des Museums. Man wird keine extravaganten, sensationellen Gebäude finden, jedoch einen eher erfrischenden, uneingebildeten Ort, an dem man sich Kunst anschauen kann und eine subtile Kritik an der Kunstwelt finden kann.”

Die Verbeke Stiftung beherbergt die Sammlung Verbeke-Lens moderner und zeitgenössischer Kunst, die im Juni 2007...weiterlesen

sculpture network - Veranstaltungen

DIALOGUE
Salzburg
Österreich

13.08.2016
DIALOGUE
Bamberg
Deutschland

18.09.2016
INTERNATIONALES FORUM
Sculpting Nature
Belgien

29.09. - 01.10.2016
Internationales Fest für
die zeitgenössische Skulptur
in ganz Europa

29.01.2017

sculpture network - Werke im öffentlichen Raum

Marcel van Zijp
Blue Havens Boogie
Skulpturenpark "Drechtsteden"
Alblasserdam
Niederlande
Steven Siegel
Meran Flowers (the cake)
Marktplatz
Meran
Italien
Heike Endemann
Einsichten. Kunst am Baum
Nr. 23
Schloss Berge
Gelsenkirchen
Deutschland

Urs Twellmann
Ypsilon-Ring
Skulpturenpark
Vullierens
Schweiz

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Ankündigungen

Mitgliederversammlung 2016
Samstag, 1. Oktober 2016

Ibis hotel Antwerpen Centrum
Antwerpen, Belgien
Praktikant/in gesucht!
Für weitere Infos lesen Sie
unsere Praktikumsanzeige
Büro München

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst
Skulpturenorte in Europa Museen, Skulpturenparks, Galerien, Werkstätten in ganz Europa
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum