Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter Mai 2017

Miroslaw Balka

Miroslaw Balka, Cruzamento, 2007 (detail) - Courtesy of the artist & Pirelli HangarBicocca - photo ©Attilio Maranzano

Die Andeutung menschlicher Anwesenheit

Miroslaw Balka (geb. 1958, in Warschau) begann seine Laufbahn in der Mitte der Achtziger Jahre mit figurativen Skulpturen, die eine Verbindung zu seinem eigenen Leben aufweisen und die auch einen Bezug zum historischen und politischen Polen der Nachkriegszeit haben. In den frühen Neunziger Jahren gab Balka anthropomorphe Formen auf und konzentrierte sich stattdessen darauf symbolträchtige Gegenstände wie Betten, Podeste und Brunnen darzustellen. All diese Werke deuten eine menschliche Anwesenheit an, ohne diesen jedoch zu zeigen. Meist sind diese Werke auf der Grundlage gewöhnlicher Materialien wie Holz, Salz, Asche, Seife, Zement oder Stahl...weiterlesen

Berlinde de Bruyckere and Louise Bourgeois, Exhibition view - photo Hans Schroeder

Die innere Haut – Kunst und Scham

Grenzen der Scham einreißen

Scham ist eine im Körper verankerte Emotion, die durch bestimmte Reize ausgelöst wird. Sie kann körperliche Reaktionen wie die Errötung der Haut, Zittern oder Herzklopfen hervorrufen. Wann und warum man sich schämt, ist individuell verschieden und hängt stark vom sozialen Umfeld ab. Das Alter und Geschlecht, die Erziehung, Normvorstellungen, der kulturelle Hintergrund sowie individuelle Erfahrungen sind Faktoren, die dieses Gefühl beeinflussen.

Mit „Die innere Haut – Kunst und Scham“ im Marta...weiterlesen


Pello Irazu, Life Forms 304, 2003-12 ©FMGB Guggenheim Bilbao Museoa - photo Erika Barahona Ede ©VEGAP

Pello Irazu

An den verschwommenen Grenzen herkömmlicher künstlicher Kategorien entlanggleiten

Pello Irazu (geb. 1963 in Spanien) hat seit den Achtziger Jahren ein in sich stimmiges Werk geschaffen, das von einer Bandbreite an Skulpturen –  kleinformatige dreidimensionale Werke, aber auch wuchtige und hybride Objekte – bis hin zu Photographien, Zeichnungen und Wandgemälden reicht. Irazus Gesamtwerk untersucht intensiv die Probleme, die durch die vielschichtigen Verbindungen zwischen unseren Körpern, Gegenständen, Bildern und Räumen entstehen.

Das Guggenheim Museum Bilbao präsentiert Pello...weiterlesen

SCULTO


Daniel-Castillejo, ARTIUM Museum Director - photo Gert Voor in’t Holt

Sculto, die neue zeitgenössische Skulpturenmesse in Spanien

Bildendes Programm: Daniel Catillejo, Museumsleiter Artium

Sculto entstand aus der Analyse zeitgenössischer künstlerischer Kontexte und aus der Neugier heraus, neue Wege zu suchen, um zeitgenössische Skulpturen auszustellen. Von 31.05. bis 04.06. wird La Rioja, ganz oben im Norden Spaniens, Gastgeber einer Menge internationaler spanischer Künstler sein, die durch ihre Galerien in der Stadt Logroño vertreten sind. Diese erste Auflage der Ausstellung richtet sich an in Spanien lebende Künstler, aber die Organisatoren planen bereits für kommendes Jahr eine...weiterlesen

sculpture network - Veranstaltungen

DIALOGUE
Berlin

Deutschland   
11.05.2017
DIALOGUE
Monistrol de Calders
(Barcelona)

Spanien
20.05.2017
DIALOGUE
München

Deutschland   
01.06.2017
KUNSTREISE
documenta14 und
Skulptur Projekt Münster

Deutschland
29.06.-02.07.2017

sculpture network - Featured Artists

Eva Bony
Ohne Titel
2016
Kautschuk
59 x 64 cm
Eva Bony © Adagp-Paris
María Oriza
Equilibrio circular II
2014
Steingut
64 x 40 x 42 cm
Peter Randall
Fructus & Corpus
2009
Kilkenny Kalkstein
265 x 180 x 180 |
254  x 178 x 178 cm
photo: Jonty Wilde

Ingrid Bayer
Ohne Titel
2004
Kiefernholz/Ölfarbe
20 x 27 x 4,5 cm

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst
Skulpturenorte in Europa Museen, Skulpturenparks, Galerien, Werkstätten in ganz Europa
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum