Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
Newsletter November 2017

Jenny Holzer

Jenny Holzer, Black Pots , 2017 - Blenheim Palace ©Jenny Holzer, member Artists Rights Society (ARS), NY - photo Edd Horder

“Über die komplexe Vergangenheit und ihre Bedeutung für die die messerscharfe Gegenwart”

Jenny Holzer (USA, 1950) ist provokant und unverblümt. Sie arbeitet mit Sprache, um infrage zu stellen, was im Alltag als Wahrheit präsentiert wird. Über fast vier Jahrzehnte hat ihr Werk verschiedene Wege gefunden den öffentlichen Raum und das öffentliche Bewusstsein zu infiltrieren. Dies fing mit ihrer Truisms Serie an, die den vielzitierten Slogan ‘Machtmissbrauch ist keine Überraschung’ beinhaltet. Über die Jahre wurden ihre Worte auf anonymen Postern präsentiert, sie wurden in Stein gemeißelt und schienen tageslichthell in LED-Lichtern auf der ganzen Welt.weiterlesen


Oscar Tuazon, Burn the Formwork, 2017 ©Skulptur Projekte 2017 - photo Henning Rogge

Schlussfolgerungen Skulptur Projekte

„Es ist wichtig, die Skulptur Projekte von politischer Vereinnahmung freizuhalten“

Kasper König, Direktor der Skulptur Projekte, erklärte: „Mein Hauptanliegen ist es nun, die Unabhängigkeit der Ausstellung zu gewährleisten. Ich würde vorschlagen, dass die finanzielle Unabhängigkeit der Skulptur Projekte, falls sie erneut durchgeführt werden, gewährleistet sein sollte. (…) Und ich schlage auch vor, sie in 11 Jahren stattfinden zu lassen – und nicht während eines weiteren nervenaufreibenden ‚super Kunstsommers‘.“

35 öffentliche Kunstwerke haben das Gesicht der Stadt Münster für...weiterlesen

Martin Puryear,The Load, 2012 - Glenstone Museum, Potomac, MD - photo Christian David Erroi - courtesy Matthew Marks Gallery

Martin Puryear

“Dinge oder Wesenszustände, ohne sie zu repräsentieren”

Martin Puryear (USA, 1941) erforscht die menschliche Identität und Politik. Seine sorgfältig konstruierten Skulpturen bestehen aus einer Vielzahl verschiedener Materialien, oft aus Holz und sie sind vom Künstler selbst durch die Nutzung traditioneller Techniken angefertigt. Puryears Arbeitsmethoden sind ein eindeutiges Zeugnis seines tiefen Respekts vor geschickter Handwerkskunst und seiner tiefen Hochachtung vor den natürlichen Materialien, die er benutzt. Der Zugang des Künstlers zu seinen...weiterlesen

Asta Gröting, Berlin Fassaden, 2016 - Maschinenhaus KINDL Centre for Contemporary Art, Berlin - photo Jens Ziehe ©Asta Gröting VG Bild-Kunst, Bonn

KINDL – Zentrum für zeitgenössische Kunst

Zeitgenössische Skulpturen brauen

Im Herbst 2011 erwarb das deutsch-schweizerische Ehepaar Burkhard Varnholt und Salome Grisard den Gebäudekomplex der ehemaligen Kindl Brauerei in Berlin, um ihn zu einem Kulturort umzuformen. Das Gebäude aus rotem Backstein, das zwischen 1926 und 1930 erbaut wurde und vom Stil an den deutschen Expressionismus erinnert, wurde zum Kindl Zentrum für zeitgenössische Kunst.

Auf dem Gelände bietet das Elektrizitätsgebäude über drei Stockwerke Platz für eine monographische und eine thematische...weiterlesen

sculpture network - Featured Artists

Gudrun Nielsen
Borrowed View
2013
Bauholz, Farbe, Text
390 x 570 x 370 cm
Klaus Hann
White Square II
2014
weißer Stoff, weiße Farbe,
Holz, Bitumen, Paraffin
350 x 450 x 600 cm
Max Scholz
Fabrik
2005
Aluminium, Lack
290 x 220 x 90 cm
Michael Lukas
Tisch-Stuhl-Schrank. Kein Bett.
2009
Möbel, Netz aus Asphaltpappe
500 x 450 x 120 cm
Hintergrund: Blue boxes,
Fotoarbeit von Myrzik und
Jarisch
. VG Bild-Kunst

sculpture network - Veranstaltungen

DIALOGUE
Lemgo/ Westfalen

Deutschland
04.11.2017
DIALOGUE
Sant Cugat

Spanien
11.11.2017
DIALOGUE
Berlin

Deutschland
13.11.2017
DIALOGUE
Nijkerk

Niederlande
09.12.2017

sculpture network - Neue Mitglieder

sculpture network - Services

Terminkalender mit Skulpturenausstellungen, Workshops und Kunstmessen in ganz Europa
Ausschreibungen für Künstler und Kuratoren mit Schwerpunkt dreidimensionale Kunst
Skulpturenorte in Europa Museen, Skulpturenparks, Galerien, Werkstätten in ganz Europa
Dienstleister Liste verschiedener Dienstleister im Bereich Kunst/Skulptur

Kontaktieren Sie die Redaktion
Werbeanzeigen
Übersetzungen: Marina Fleck

sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

Jetzt Mitglied werden!

sculpture network e.V.
Adlzreiterstr. 7
80337 München, Deutschland
info@sculpture-network.org
www.sculpture-network.org

subscribe
unsubscribe
© 2018 sculpture network | Impressum