Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    Newsletter 12/2009
    1. "Skulpturen bewegen" - ein Buchprojekt von Adrian Bütikofer
    Jeder Künstler wünscht sich Museumsausstellungen und Kataloge - wie schafft man es jedoch einen eigenen Katalog zu finanzieren? Unser Schweizer Bildhauer-Mitglied Adrian Bütikofer hat das auf unkonventionelle Weise geschafft. Wir stellen hier sein gerade fertig gestelltes Buchprojekt vor. mehr...
    2. "Calder" im Palazzo delle Esposizioni in Rom (I)
    Zum ersten Mal widmet ein Museum in Rom dem amerikanischen Künstler Alexander Calder (1898 - 1976) eine Ausstellung. Im Palazzo delle Esposizioni werden rund 150 Arbeiten des Meisters gezeigt. mehr... 3. "Kunst für Millionen" - 100 Skulpturen der Mao-Zeit in der Schirn Kunsthalle Frankfurt (D)
    Erstmals in Europa, erstmals im Westen überhaupt, zeigt die Schirn Kunsthalle die legendäre chinesische Skulpturengruppe "Hof für die Pachteinnahme". Das aus über 100 lebensgroßen Figuren bestehende Ensemble zählt zu den herausragenden und prominentesten Werken der modernen chinesischen Kunst. mehr... 4. "Daphne - Mythos und Metamorphose" im Gerhard-Marcks-Haus Bremen (D)
    Metamorphosen haben die Menschen schon immer fasziniert. Die Verwandlung der keuschen Nymphe Daphne, die sich auf der Flucht vor Apoll in einen Lorbeerbaum verwandelte, faszinierte über die Jahrhunderte nicht nur die Maler, sondern auch die Bildhauer.  mehr... 5. "Wild Thing: Epstein, Gaudier-Brzeska, Gill" in der Royal Academy of Arts, London (GB)
    In einem Zeitraum von nur 10 Jahren sind in Großbritannien drei besonders aussergewöhnliche Bildhauer hervorgetreten: Jacob Epstein, Henri Gaudier-Brzeska und Eric Gill. Es ist das erste Mal, dass die drei Bildhauer zusammen gezeigt werden mehr... 6. "Lynda Benglis" im IMMA, Dublin (IE)
    Die im Van Abbemuseum in Eindhoven (NL) begonnene Ausstellungsreihe ist die erste Soloausstellung der amerikanischen Bildhauerin Lynda Benglis in Europa. Sie ist weltweit bekannt für ihre pionierhaften und herausfordernden Arbeiten, die die Strenge des Modernismus und Minimalismus hinterfragen indem sie Inhalt und äussere Form verbinden. mehr... 7. "Das Fundament der Kunst - Die Skulptur und ihr Sockel seit Alberto Giacometti" in Heilbronn (D)
    Die Städtischen Museen Heilbronn sind mit ihrem Schwerpunkt "Skulptur" immer für eine Überraschung gut. Dieter Brunner, der Ausstellungsleiter des Kunst- und Skulpturenmuseums, hat sich wieder etwas Neues einfallen lassen: er behandelt das Fundament der Kunst. mehr... 8. "Dialogues" - Chillida, Oteiza, Serra im Atrium - Arte Garaikideko Euska in Vitoria Gasteiz (E)
    "Dialogues" ist ein Tribut an drei der grössten zeitgenössischen Bildhauer:  Eduardo Chillida, Jorge de Oteiza und Richard Serra. Die Ausstellung ist ein Dialog zwischen diesen drei Künstlern und zugleich ein Dialog mit der Umgebung und ebenso der baskischen Bevölkerung. mehr... 9. Nachbericht RMM Valencia 12.12.2009
    MEET THE ARTIST war das Motto dieses Events bei dem sich rund 35 Mitglieder im IVAM (Valencia's Contemporary Art Museum) trafen, um die Ausstellung "La liturgia de las piedras" von Alberto Bañuelos gemeinsam mit dem Künstler zu besichtigen und sich mit ihm intensiv auszutauschen. Anschließend ging es in das Atelier des Bildhauers Miquel Navarro mehr...

    10. Personalia und Preisträger

    11. sculpture network Termine

    Bitte merken Sie sich folgende Termine vor.

    17. Januar 2010: Neujahrsbrunch.
    Einladung und Anmeldung in Kürze. Weitere Informationen
    hier...

    16. - 19. September 2010: IX. Internationales sculpture network Skulpturen Forum und Mitglieder Ausstellung in Grugliasco bei Turin, Italien. Weitere Informationen folgen in Kürze.

    Weitere Termine finden Sie in unserem Terminkalender

    12. Opportunities und Wettbewerbe

    Als Mitglied finden Sie viele spannende Opportunities und Wettbewerbe aus der ganzen Welt auf unserer Webseite. Hier gehts zur Datenbank

    13. sculpture network auf facebook und XING
    Wir sind nicht nur auf unserer Webseite www.sculpture-network.org aktiv, Sie finden uns jetzt auch auf XING und facebook.  Dort bereits mit 1.000 Fans! Besuchen Sie uns doch auch einmal: www.facebook.com/sculpture.network und www.xing.com/net/sculpture/

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum