Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    Newsletter 03/2010
    1. IX. Internationales Skulpturen Forum und Ausstellung in Grugliasco/Turin
    Die Ausstellung mit dem Titel "European Sculpture: Diversity and difference in practice" wird von 16.09.-9.11.2010 in der "Nave Gallery" in Gugliasco bei Turin, Italien, zu sehen sein und zeigt Werke von 30 Mitgliedern des Netzwerks.

    Begleitend zur Ausstellung findet am ersten Wochenende (16.-19.9.2010) unser IX. Internationales Skulpturen Forum statt.

    Details zum Programm finden Sie hier.
    Anmelden können Sie sich hier.
    2. sculpture network Regional Meetings 2010 - neue Termine

    04./05. Juni: Ibiza (E) mehr

    25. Juni: Madrid (E) mehr

    26./27. Juni: München/Neumarkt (D) mehr

    03./04. Juli: Ruhrgebiet (D) mehr

    10./11. Juli: Berlin (D) mehr

    28. Aug.: Gehrden/Hannover (D) mehr

    3./4.Sept.: Antwerpen (BE) mehr


    3. Turin, die italienische Hauptstadt der zeitgenössischen Kunst (IT)
    In den 60er Jahren entstand hier die Arte Povera, die wohl bekannteste italienische Kunstbewegung des 20. Jahrhunderts. Doch erst mit dem Aus von Fiat in Turin setzte auch die Stadt auf Kultur. mehr 4. Internationale Skulpturen Biennale von Racconigi 2010 (IT)
    In dem einzigartigen Castello di Racconigi nahe Turin findet vom 6. Juni bis 10. Oktober 2010 die Internationale Skulpturen Biennale unter dem Motto "Gegenwart und Erfahrung der Vergangenheit" statt. mehr 5. Triennale Kleinplastik Fellbach 2010 (D)
    Am Samstag, 12. Juni 2010, um 11 Uhr, wird die nunmehr 11. Triennale Kleinplastik Fellbach eröffnet. 1980 gegründet, feiert die international beachtete Ausstellung in diesem Jahr ihr 30-jähriges Bestehen. Der Ausstellungsort Alte Kelter mit 2800 qm Fläche und einem filigranen hölzernen Dachstuhl besitzt besonderen Charme und Charakter. mehr 6. Rita McBride: "Previously"
    Rita McBrides Ausstellung vom 13. Juni bis 5. September 2010 ist nicht als Retrospektive angelegt, denn die Künstlerin möchte diese traditionelle Art der Darstellung vermeiden. Sie hat deshalb für das Kunstmuseum Winterthur eine Auswahl von älteren Werken getroffen, von denen viele in Europa noch nie zu sehen waren. mehr 7. Bernar Venet in Salzburg - Skulpturenausstellung auf dem "Krauthügel" (A)
    Der französische Künstler Bernar Venet präsentiert in diesem Sommer in Salzburg auf dem „Krauthügel“, eine Gruppe von neun Stahlskulpturen: Bögen, Kreissegmente und Spiralformen, die das Areal in einen temporären Skulpturenpark verwandeln. mehr 8. Shanghai's World Expo: "Art for the world" (CN)
    "Art for the world" ist eines der Hauptprojekte der World Expo 2010 in Shanghai. Die zentrale Skulpturenausstellung auf dem 1045 Meter langen und 140 Meter breiten Expo Boulevard, der zu den nationalen Pavillons führt, zeigt Skulpturen von 11 chinesischen und 9 internationalen Künstlern. mehr 9. Olafur Eliasson: "Innen Stadt Außen" (D)
    Innen Stadt Außen ist die erste Einzelausstellung des dänisch-isländischen Künstlers in einer Berliner Institution. Thematischer Ausgangspunkt der speziell für den Martin-Gropius-Bau konzipierten Ausstellung ist Olafur Eliassons enge Beziehung zu Berlin - wo er lebt und arbeitet. mehr 10. Dynamic ART Delta Zeeland (NL)
    'Wind, Wasser und Sonne' ist das zentrale Thema der zweiten Edition der Ausstellung von Dynamic ART Delta am Ufer des Meeresarms 'Veerse meer' in der südwestlichen Provinz der Niederlande. Dynamic Art Delta steht für Skulpturen, die sich bewegen oder den Eindruck einer Bewegung geben. mehr 11. "Berührungen – Die fühlbar andere Ausstellung" (D)
    Das Daetz-Centrum für Holzkunst zeigt ab Juli erstmalig eine Ausstellung, die sich gleichermaßen an blinde und sehbehinderte Menschen und an Sehende wendet. "Berührungen - Die fühlbar andere Ausstellung" präsentiert 28 Skulpturen und 5 Reliefs von  Holzbildhauern und Holzgestaltern. mehr 12. AP'art, Alpilles-Provence'art (F)
    Sechs Tage, um zu sehen, zu diskutieren und zeitgenössische Kunst besser zu verstehen. An die 60 Künstler nehmen teil an dem ersten Festival der zeitgenössischen Kunst "AP'art", das vom 8. bis 13. Juli 2010 in der Provence mit Installationen, Ausstellungen, Filmen, Atelierbesuchen, Diskussionen, Abendessen und Picknicks stattfindet. mehr 13. Innovatives Material: Kunststoffe für Künstler
    Die Firma Lange+Ritter GmbH mit Sitz in Gerlingen ist ein Fachvertrieb für faserverstärkte Kunststoffformteile. Seit 50 Jahren bietet sie eine individuelle Beratung an und hat namhafte Partner wie Hexion, Hexcel, OCV und Cray Valley. mehr
    14. Reflections von Rob Ward (GB)
    Das Buch blickt auf die vergangenen 40 Jahre des Kunstschaffens von Rob Ward zurück. Abhandlungen zu verschiedenen Aspekten seines Werkes, seinem Interesse an Musik, Poesie und Philosophie sowie seiner Auseinandersetzung mit der zwei- und dreidimensionalen Form. mehr 15. Skulpturenprojekte von Mitgliedern im öffentlichen Raum I
    Adrian Maryniak: "L20", 2010. Aluminum, bemalt, Höhe: 6m. Ort: Paris/St.Ouen
    www.adrianmaryniak.de



    Rainer Düvell, Jörg Oswald: "Lichtkreuz", 2010. Gerüststruktur, Baustellenfolie, Leuchtstoffröhren, Maße: 8x8x3m. Installation, St. Marienkirche/Berlin
    www.rainer-duevell.de



    Jo Kley: "Energy", 2010. Diabase, Höhe: 1,70m. Enstanden im Rahmen des ersten internationalen Bildhauersymposium in Abu Dhabi.
    www.jokley.de Skulpturenprojekte von Mitgliedern im öffentlichen Raum II
    Anna Rubin: "Windradistallation", Tyvek, Reppschnur, Holzleisten, Höhe: ca. 20m. Ort: vor dem Künstlerhaus Kärnten (A)
    www.annarubin.at



    Roland Mayer: "Globalization", Rosengranit, Maße: 110x110x500cm. Entstanden im Rahmen des Skulpturensymposiums des Assuan Open Air Sculpture Museum (ET)
    www.kunstwiese.de




    Carlos Ciriza: "1043", Cortenstahl. Ort: Tafalla, Spanien 
    www.carlosciriza.es

    16. Termine

    Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Terminen aus unserem umfangreichen Terminkalender vor.

    Messen/Ausstellungen:

    Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf der Website.

    17. sculpture network auf facebook und XING
    Wir sind nicht nur auf unserer Webseite www.sculpture-network.org aktiv, Sie finden uns auch auf XING und facebook.  Dort bereits mit mehr als 2.600 Fans! Besuchen Sie uns doch auch einmal auf: www.facebook.com/sculpture.network und www.xing.com/net/sculpture/

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum