Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    Newsletter 01/2011
    1. sculpture network New Year´s Brunch (EU)
    Über 800 Teilnehmer an 24 Orten in 9 Ländern! Europaweit (und in Neuseeland) feierten Skulpturenfreunde das Neue Jahr und stießen auf die Skulptur an. Künstler, Kunstfreunde und Kunstmittler führten angeregte Gespräche über Kunst, ihren Entstehungsprozess, ihre Wahrnehmung und natürlich über neue Tendenzen. Impressionen und Stimmen zur Veranstaltung finden Sie hier
    2. Neuer Korrespondent für die Schweiz und Liechtenstein im sculpture network Team
    Rainer Bolliger rainer.bolliger@sculpture-network.org
    Zuhause in der Welt der Kommunikation; dem Journalismus verhaftet und dennoch entflohen. Freiberuflich tätig als Fotograf, Webdesigner und Gestalter. Mitbegründer und Mitorganisator des Projekts H2Art am Schweizer Ufer des Bodensees.

    Er ist zuständig für die Schweiz und Liechtenstein und betreuut außerdem den sculpture network Marketplace. Bei Fragen und Anregungen kontaktieren Sie ihn einfach. 3. Neuer Service: sculpture network Marketplace
    Suchen Sie Gleichgesinnte für ein Projekt, möchten Sie einen Teil ihres Ateliers vermieten, steht bei Ihnen Werkzeug rum, oder suchen Sie spezielle Arbeitsgeräte…?
    Mit einem Kleinanzeigenmarkt bietet sculpture network eine neue Dienstleistung an. mehr Informationen


    Hier gehts dirket zum Marketplace 4. Neuer Service: Videokonferenzen international powerd by vivicom
    Testen Sie als Mitglied von sculpture network kostenfrei das Konferenztool:

    vivicom stellt Ihnen die Software für 5 Teilnehmer zur Verfügung. Überzeugen Sie sich selbst von der Video - und Tonqualität. mehr Informationen 5. VORSCHAU: Events und Termine sculpture network
    Folgende sculpture network Veranstaltungen sind 2011 geplant:

    -   21. - 28. August: sculpture network Drawing Symposium UK: "Technologies of Drawing" in der University of Huddersfield. 3 tägiger drawing workshop, Auschreibung und weitere Informationen werden Ende Februar veröffentlicht

    - Oktober/ November: X. Internationales Skulpturen Forum in Bilbao, Spanien


    - Viele verschiedene Regional Meetings u.a. in Deutschland, Schweiz, Österreich, Spanien, Frankreich, Niederlande, UK

    Lassen Sie sich überraschen und lesen Sie regelmäßig unseren Newsletter. Die genauen Veranstaltungsdaten erhalten Sie rechtzeitig. 6. Neues Mitglied: Galerie Czarna, Warschau (PL)
    Die Galeristin Agnieszka Czarnecka von der Galerie Galerie Czarna in Warschau, Polen spricht über die Galerie, die aktuelle Ausstellung und ihre Visionen. zum Interview 7. Galerieportrait: Kunstraum Bernusstraße (DE)
    Vor 5 Jahren hat die Sammlerin Marina Grützmacher die Galerieräume in der Bernusstraße als Galeristin übernommen. Heute holt sie gemeinsam mit Experten Zeitgenössisches aus den Sparten Skulptur, Malerei und Fotografie in ihre Räumlichkeiten. mehr Informationen 8. Making is Thinking (NL)
    Die Ausstellung im Witte de With, Center of Contemporary Arts untersucht verschiedene künstlerische Praktiken verknüpft mit Handwerk und industrieller Fertigung. Präsentiert werden eine Reihe von Werken, die das binäre Konzept ablehnen. mehr Informationen 9. RICHARD DEACON - The Missing Part (DE)
    "Nicht zu wissen, ist ein guter Zustand in der Kunst" (Deacon)
    Die Ausstellung im Sprengel Museum Hannover entstand in enger Zusammenarbeit mit mit dem Künstler und ist die erste Retrospektive der über 40 Schaffensjahre des Künstlers. mehr Informationen 10. Modern British Sculpture (UK)
    2011 wird die Royal Academy of Arts die erste Ausstellung in 30 Jahren zur Erforschung der britischen Skulptur des zwanzigsten Jahrhunderts zeigen. mehr Informationen 11. Daniel Buren - Allegro Vivace (DE)
    Daniel Buren  entwickelt für die  Staatliche Kunsthalle Baden-Baden  eine Folge von ortspezifischen Interventionen, die sich mit dem neoklassizistischen Ausstellungshaus von Hermann Billing auseinandersetzen. Im Spiel mit Farbe, Spiegeln und Schatten schafft er eindrucksvolle Rauminstallationen. mehr Informationen 12. Horizon Field - Einsame Wächter in den Bergen (AT)
    Wie einsame Wächter, ungerührt vom Treiben auf den Skipisten stehen sie da. Ihre Blicke scheinen die Unendlichkeit zu suchen. Antony Gormleys Figuren rufen nicht schreierisch zur Auseinandersetzung auf, stellen sich den Wanderern oder Wintersportlern nicht in den Weg. mehr Informationen 13. Die Marlborough Galerie präsentiert zeitgenössische Skulpturengeschichte (ES)
    Die Marlborough Gallery zeigt derzeit eine Skulpturenausstellung, die 12 Künstler vereint, die bekannt sind für ihre international einzigartige und unabhängige Vision. Sie umfasst die Breite der Skulptur des 20. und 21. Jahrhunderts, die Erforschung neuer ästhetischer Grundlagen und definiert neue Kategorien skulpturaler Erfahrung und Ausdruck. mehr Informationen 14. Julio Gonzalez und David Smith. Ein Dialog über Skulptur (ES)
    Die Ausstellung im Institut Valencia d'Art Modern erkundet den entscheidenden Kurswechsel, der die althergebrachte Skulptur zur zeitgenössischen Skulptur führen sollte. Sie zeigt eine Kunst des freien Formens weg von der historischen europäischen Kunst. mehr Informationen

    15. Skulpturenprojekte von Mitgliedern im öffentlichen Raum


    Simone Crole Levy (DE): "Die Liebenden"; Eiche 270x130x100 cm realisiert in Horsten 2010. mehr Informationen




    Stephan Siebers (DE): "OBLONG", dreiteilig, 2010, Cor-Ten Stahl, Höhe 2.40m, Standort: Weinanbaugebiet in Bad Dürkheim, Auftragsarbeit mehr Informationen
    Klaus Prior (DE): "Begegnungen"; BGO Singen, 2010 - Eiche bemalt - Höhe 600 - 680 mehr Informationen



    Robert Kögel (DE):
    "Wer bist Du?"; Stahl-/Holzplastik, Kinder- und Familienzentrums Gartenstraße in Neuisenburg mehr Informationen 16. Termine
    Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Terminen aus unserem umfangreichen Terminkalender vor.


    Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf unserer Website.

    17. Ausschreibungen und Wettbewerbe

    Auf unserer Website finden Sie eine umfangreiche Datenbank mit Ausschreibungen, Wettbewerben u.a. aus Abu Dahbi, Spanien, Deutschland, etc. zur Datenbank

    18. sculpture network auf facebook und XING
    Wir sind nicht nur auf unserer Webseite www.sculpture-network.org aktiv, Sie finden uns auch auf XING und facebook.  Dort bereits mit mehr als 3.850 Fans! Besuchen Sie uns doch auch einmal auf: www.facebook.com/sculpture.network und www.xing.com/net/sculpture/

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum