Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    Newsletter 03/2011
    1. sculpture network experience Mallorca 2011
    Gönnen Sie sich ein freies Wochenende im Juni und genießen Sie zusammen mit gleichgesinnten Künstlern und Kunstfreunden das reiche kulturelle Erbe Mallorcas. Besichtigen Sie auf einer der schönsten Inseln Europas verschiedene Künstler-Ateliers, private Kunstsammlungen und Museen.

    Das vollständige Programm, sowie weitere Informationen finden Sie hier
    2. VORSCHAU: Events und Termine sculpture network
    - 24. - 26. Juni: sculpture network Regional Meeting Winterthur, Schweiz

    - 27. - 28. August: sculpture network Drawing Conference UK: "Technologies of Drawing"

    - 8. - 10. November: sculpture network Experience Bilbao, Spanien

    - 10. - 13. November: sculpture network X. Internationales Forum in Bilbao, Spanien

    Lassen Sie sich überraschen und lesen Sie regelmäßig unseren Newsletter. Die detaillierten Programme der einzelnen Veranstaltungen erhalten Sie rechtzeitig. 3. Neues Mitglied: Kunstquartier Hospiz KG (AT)
    Die Hospiz Galerie Bregenz und der zukünftige Standort "Hospiz Galerie Bregenz / Kunstvilla" ist ganz der Förderung, der Vermittlung und dem Verkauf von junger zeitgenössischer Kunst gewidmet. Im Interview Florian Werner: mehr 4. Neuer Dienstleister: Metallbau Fröbel (DE)
    Als Kinder haben wir schon in der alten Thüringer Schlosserwerkstatt des Urgroßvaters Hugo Fröbel lustige Sachen gebaut. Nun bauen wir Konstruktionen aus Stahl, Edelstahl, Aluminium, Messing, Bronze und Cortenstahl. mehr 5. Jetzt! Skulpturenpark – Eröffnungen zum Saisonstart (EU)

    Alles neu macht der Mai! Endlich Frühling! Jetzt macht es wieder Freude hinaus in die Natur zu gehen. Für uns Skulpturenfreunde heißt das natürlich auch, die Saisoneröffnungen der Skulpturenparks im Hinterkopf zu behalten. mehr

    6. Die Dimitri Daskalopoulos Collection im Guggenheim Museum Bilbao (ES)
    Die Ausstellung "Luminous Intervall"  - "Der leuchtende Intervall" ist die erste große Präsentation von Werken aus der D. Daskalopoulos Collection des griechischen Sammlers. Darunter sind Werke von herausragenden und einflussreichen internationalen, sowie jüngeren Künstlern. mehr 7. Aux yeux de tous (Für aller Augen) (CH)
    Jubiläumsausstellung zum 20jährigen Bestehen von Visarte Vaud in Lausanne Während Stadträtin Silvia Zamora der Westschweizer Sektion des Schweizer Berufsverbandes bildender Künstler, Visarte zum 20jährigen Bestehen gratuliert, beginnt sich hinter den Köpfen der Besucher die Spitze eines Minarettes in den Himmel zu erheben. mehr 8. Blickachsen 8 (DE)
    Skulpturen in Bad Homburg und Frankfurt RheinMain
    Vom 22. Mai bis 3. Oktober 2011 wird in Bad Homburg die achte Ausgabe der Ausstellungsreihe "Blickachsen" gezeigt. Für jeden frei zugänglich, werden der Kurpark und der Schlosspark durch Installation zeitgenössischer Großskulpturen wieder zum Austragungsort dieses spannenden Kunstprojekts. mehr 9. Flashback (UK)
    Anish Kapoors Arbeiten auf Wandertour durch Großbritannien
    Anish Kapoor ist bekannt für seine sinnlichen und verführerischen Skulpturen aus taktilen Materialien wie Pigment, Stein, poliertem Edelstahl und Wachs. mehr 10. THOMAS HIRSCHHORN in der Kunsthalle Mannheim (DE)
    It‘s Burning Everywhere - Brennen für die Kunst "Es brennt überall, es brennt in der Ferne – es brennt in meiner Nachbarschaft, es brennt in der Konfliktzone, mein Haus brennt, ich selbst brenne, es gibt kein Entrinnen, denn ich bin die Konfliktzone" – so Thomas Hirschhorn, wenn er über seine Arbeit spricht. mehr 11. Pangolin London: women who sculpt (UK)
    Warum werden Frauen immer noch in der Welt der Kunst marginalisiert? Wirkt sich das Geschlecht auf deren Arbeiten aus, oder ist alles nur Politik? Dies sind einige der Schlüsselfragen der Ausstellung bei Pangolin in London. mehr 12. Erwin Wurms Objekte im Skulpturenpark des Middelheim Museum (NL)
    Vom 29. Mai bis 25. September 2011 ist das Middelheim Museum in Antwerpen Spielplatz für den zeitgenössischen Künstler Erwin Wurm. Verteilt über die Dauerausstellung präsentiert der österreichische Künstler um die 25 Werke unter dem Titel WEAR ME OUT. mehr

    13. Skulpturenprojekte von Mitgliedern im öffentlichen Raum


    Tzvetanka Koykova (BG): Bulgaria - Mezdra " I and You " 3,20 /1,40 /1,40 m calcareous mehr





    Josef Salamon (DK):
    "Milfordportalen" Bronze; Loreto Community School Milford mehr
    Georg Mayerhanser (DE): "CutOutBear" 230 x 500 x 230 cm; Edelstahl, Lack; Auftragsarbeit von der Firma Linster Edelstahlhandel  in Aschau am Inn mehr

    Rudolf Tschudin (CH): "tête-à-tête"; realisiert zusammen mit Eva Oertli; installiert im Kunimatt-Kreisel in Pratteln mehr 14. Termine
    Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Terminen aus unserem umfangreichen Terminkalender vor. Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf unserer Website.

    15. Ausschreibungen und Wettbewerbe

    Auf unserer Website finden Sie eine umfangreiche Datenbank mit Ausschreibungen, Wettbewerben u.a. aus Polen, Belgien, Spanien, Russland etc. zur Datenbank

    16. sculpture network auf facebook und XING
    Wir sind nicht nur auf unserer Webseite www.sculpture-network.org aktiv, Sie finden uns auch auf XING und facebook.  Dort bereits mit rund 4.200 Fans! Besuchen Sie uns doch auch einmal auf: www.facebook.com/sculpture.network und www.xing.com/net/sculpture/

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum