Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    Newsletter 06/2011
    1. sculpture network X. Internationales Forum Bilbao 2011
    "Sculpture Today. A Space for Inquiry - Experience Re-Codified"

    10. - 12. November in Bilbao, Spanien
    in Kooperation mit dem Guggenheim Museum Bilbao, Chillida Park und Alfa Arte. Programm und Anmeldung
    2. Neue Korrespondentin für die Niederlande im sculpture network Team
    Anne Berk
    anne.berk@sculpture-network.org

    Kunstkritikerin, zudem tätig als Kuratorin, Pädagogin, Beraterin, Dozentin und Filmemacherin. Sie teilt ihr Wissen und ihre Leidenschaft für die Kunst gerne mit der Öffentlichkeit, in Artikeln oder auch in kleinen Filmen auf YouTube.

    Anne Berk ist Ansprechpartnerin für alle Mitglieder und Programme in den Niederlanden.
    3. Nachberichte Events sculpture network
    Drawing Symposium, Huddersfield(GB)
    21. - 28. August 2011



    Holzsymposium, Gangelt (DE)
    1. - 11. September 2011

    Regional Meeting Neuss/Gangelt (DE)
    10. September 2011  4. VORSCHAU: Events und Termine sculpture network
    - 24./25. September: Regional Meeting Münster, Deutschland

    - 8. - 10. November: Experience Bilbao, Spanien (bereits ausgebucht)

    - 10. - 12. November: X. Internationales Forum in Bilbao, Spanien

    - 13. November: Mitgliederversammlung in Bilbao, Spanien

    - 15. Januar 2012: New Year's Brunch - nyb '12, weltweit an vielen verschiedenen Orten 5. Hermes´ Message
    Im vorigen Newsletter haben wir Ihnen an dieser Stelle Hermes, als Boten Ihrer Erfolgsgeschichten vorgestellt. Erzählen Sie selbst eine! Viel Freude mit seiner heute erzählten Erfahrung:

    Hier gehts zur Geschichte von Gudrun Nielsen (IS) - Künstlerin:
    "Das Drawing Symposium war eine einzigartige Erfahung, die ich nur weiter empfehlen kann" 6. Neues Mitglied - Estructuras Acerox (ES)
    Die Metallschmiede Estructuras Acerox für Großskulpturen in Madrid, Spanien bietet sculpture network Mitgliedern besondere Konditionen. mehr 7. Temple of Doom von Olaf Mooij (NL)
    Für viele ist das Auto die Erweiterung des eigenen Selbst und ist auch deshalb of Mittelpunkt vieler Diskussionen. In Olaf Mooijs jüngsten Arbeiten haben die “car sculptures” keinen funktionellen Nutzen mehr. mehr 8. Extended Drawing (BE)
    Extended Drawing behandelt einen bestimmten Aspekt der Werke von Sol LeWitt, Robert Mangold, Bruce Nauman und Richard Serra: die Linie bzw. deren Anonymisierung im Raum. Die persönliche Handschrift wird kategorisch vermieden und gerade das Unpersönliche wird angestrebt.  mehr 9. Carsten Höller’s Skulpturen im Park der Herbert-Gerisch-Stiftung (DE)
    Es sind die großen Glücksversprechen – Spiel, Natur, Liebe, Kinder, Rausch –, die sich als roter Faden durch Carsten Höllers Ausstellung "Problemspiel" in der Gerisch-Stiftung ziehen. Auf der großen Waldwiese des Gerisch-Skulpturenparks kommt es zu einer denkwürdigen Gegenüberstellung mehr 10. Bernhard-Heiliger-Preis für Skulptur 2011 geht an Fabián Marcaccio (DE)
    Der New Yorker Künstler Fabián Marcaccio wurde mit dem Bernhard-Heiliger-Preis für Skulptur 2011 ausgezeichnet. Das Georg-Kolbe-Museum eine Einzelausstellung unter dem Titel THE STRUCTURAL CANVAS PAINTANTSmehr 11. Barry Flanagan “Early Works 1965 – 1982” (GB)
    Barry Flanagan war einer der einfallsreichsten britischen Künstler. Im Herbst zeigt die Tate Britain seine frühen Arbeiten in einer Einzelausstellung und positioniert ihn als Schlüsselfigur für die Entwicklung der britischen und internationalen Skulptur. mehr 12. LOKO11 (NL)
    An diesem jährlichen Symposium nehmen Kunstbeauftragte, Künstler und Kunstmittler teil. Sie diskutieren, welche Bedeutung Know-How und Fachkenntinsse im Kunstbereich für die Raum- und Stadtentwicklung haben. mehr 13. Literaturempfehlung: "Marmor macht Schule" (CH)
    Das Buch "Marmor macht Schule" erzählt die Geschichte einer Vision, welche die Bildhauerschule Peccia in der Südschweiz von bescheidenen Anfängen zu einer bedeutenden Kunstschule hat wachsen lassen. mehr 14. Freiluftlinks - Tipps für den Herbstspaziergang
    Deutschland

    -
    14. Skulpturensommer in Bissee bei Kiel, 15.10.2011
    -
    Skulptura VI in Kevelaer, nahe der niederländischen Grenze nach Nijmegen, bis 17.12.2011
    Köln Skulptur #6 (ganzjährig)
    10. Rundum Skulpturen , bis 23.10.2011
    Bambutopia 2011, in Schallstadt-Mengen bei Freiburg, bis 1.10.2011


    Schweiz


    Kunstwiese Bottighofen, am Bodensee nahe Konstanz, bis 15.10.2011
    Kunstwege Pontresina, bei St. Moritz, bis 15.10.2011


    Österreich

    Horizon Fields, Antony Gormly, Vorarlberg, bis 30.04.2011
    Österreichischer Skulpturenpark, bei Unterpremstätten (nahe Graz), bis 31.10.2011


    Großbritannien

    Sculpture In Context 2011, Dublin, bis 21.10.2011
    Folkstonetriennale, in Kent, nahe Dover, bis 25.09.2011

    15. Skulpturenprojekte von Mitgliedern im öffentlichen Raum


    Agnes Keil (DE): 2010 Dachskulptur und Geländeplanung für den Sitz in Simmern/Hundsrück der Firma baufritz mehr
    Jorge Palacios (ES): Untitled, 2011, 200 x 95 x 60 cm, teak wood and corten steel. The Sun Gate, Toledo. Public sculpture exhibition Itinerant “Dialogues of the curve” on the streets of Toledo, Spain. mehr 16. Termine
    Wir stellen Ihnen hier eine Auswahl von Terminen aus unserem umfangreichen Terminkalender vor. Weitere Termine entnehmen Sie bitte dem Terminkalender auf unserer Website.

    17. Ausschreibungen und Wettbewerbe

    Auf unserer Website finden Sie eine umfangreiche Datenbank mit Ausschreibungen, Wettbewerben u.a. aus Großbritannien, Spanien, Russland, etc. zur Datenbank

    18. sculpture network auf facebook und XING
    Wir sind nicht nur auf unserer Webseite www.sculpture-network.org aktiv, Sie finden uns auch auf XING und facebook.  Dort bereits mit rund 4.600 Fans! Besuchen Sie uns doch auch einmal auf: www.facebook.com/sculpture.network und www.xing.com/net/sculpture/

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum