Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    News 01/2012



    ♦  Stand Up For Sculpture - seien Sie aktiv!
    ♦  von Ralf Kirberg, Chairman sculpture network

    Liebe Mitglieder und Freunde der Dreidimensionalen Kunst,
    wie Sie wissen, spreche ich Sie in der Regel als "Freunde der Skulptur" an. Heute sage ich „Dreidimensionale Kunst". Das hat etwas mit Vielfalt, ja fast Grenzenlosigkeit ihrer Ausprägungen und Erscheinungsformen zu tun. Das gilt genauso für die Entfaltungsmöglichkeiten unserer aktiven Mitglieder. mehr



    Ai Wei Wei: Seeds of Change
    ♦  von Anne Berk

    Dem britischen Art Review Magazin nach ist Ai Wei Wei der mächtigste Künstler der Welt. Dieser vielseitige Künstler designte das Olympia Stadion in Peking. Als Aktivist kritisierte er die chinesische Regierung öffentlich, bis sie ihn verprügelten und für drei Monate festhielten. Der weltweite Einsatz der Medien, für seine Freilassung und gegen seinen aktuellen Hausarrest, dominiert die Schlagzeilen. Aber was ist mit seiner Kunst?

    mehr



    ♦   John Barlow Hudson (US):  "PORTAL: WHISPERING STONES"; installiert in the City Hall of Hancock, USA. it is three Maine granites, 4.6m.hi. x 4.6m. x 1.4m

    ♦   Bernhard G. Lehmann (DE): "Polar"; am "Obereiderhafen" in Rendsburg; Stahl 7,5m groß, Grundfläche: 1,5x1,5m

    ♦   Ernest Altes (ES): "CRÓNICA-Pere III el Cerimoniós"; by order of the city of Reus (Tarragona); steel; 19 x 9 x 4 meter

    Schicken Sie uns Ihre kürzlich neu installierten Werke im öffentlichen Raum. Wir stellen diese hier gerne vor (nur für Mitglieder von sculpture network).


    ♦  4x4 Diskurs
    When sculpture becomes "free" of the object, what do we teach, and where does this leave craft?
    diese Frage wurde von 4 Künstlern /Professoren beantwortet:

    ♦  John Atkin (GB)
    ♦  Martina Lauinger (CH)
    ♦  Marta Linaza (ES) 
    ♦  Alessandra Profidia (IT)

    Lesen Sie die Antworten hier

    ♦  "Teaching Sculpture" dient dazu, dass Dozenten und Professoren aus dem Bereich Skulptur und Dreidimensionale Kunst Meinungen und Erfahrungen austauschen und somit eine Diskussion angeregt wird.
    Weitere Informationen über dieses Projekt finden Sie hier

    Wenn Sie teilnehmen möchten klicken Sie hier



    ♦  Hallart Foundation (NL); The Foundation hopes to use this connection to internationalise its own objectives and to cooperate with sculpture network and its European activities. weitere Informationen

    ♦  kunstgenuss.ch (CH); Als Kleingalerist, Veranstalter, Ateliervermieter, Berater für Private, der öffentlichen Hand und Institutionen, konnte ich mir ein beachtliches Netzwerk und Know How erarbeiten, welches ich Interessierten gerne zur Verfügung stelle . weitere Informationen


    ♦  54 weitere neue Mitglieder in den letzten 3 Monaten

    Liste aller Mitglieder
    hier


    www.sculpture-network.org/de/home/terminkalender.html

    ♦  5. Triennale der Skulptur, 12.5 - 4.11.2012, Bad Ragaz, Schweiz,
    mit Mitgliedern von sculpture network:
    Magdalena Abakanowicz, Carlo Borer, Wilhelm Holderied, Cornelia Konrads, Christoph Luckeneder, Werner Mally, Manfred Martin, Keld Moseholm, Pavel Schmidt, Georg Seibert, Suter&Bult, Urs P. Twellmann, Christina Wendt

    ♦  Michael Jastram - Skulpturen & Zeichnungen; 02.5. - 2.6.2012; KunstRaum Bernusstrasse, Frankfurt, Deutschland

    ♦  Kunstkammer No. 15 – Marcel Hiller; 11.05. - 05.08.2012; Georg Kolbe Museum, Berlin, Deutschland

    Klicken Sie hier für weitere Ausstellungen und Veranstaltungen von Mitgliedern




    von Bettina Lüdicke (DE) Künstlerin

    "Durch unseren gemeinsamen Kontakt "sculpture network" sind wir auf Ihre Arbeiten aufmerksam geworden..." -

    so beginnt eine Email, die ich von Barbara Ruetz erhalten habe. Barbara Ruetz leitet die "Galerie an der Pinakothek der Moderne" in München.

    lesen Sie mehr


    ♦  Grobes Vorschleifen von Rohlingen mit großem Volumen - von Jorge Palacios
    ♦  Winkelschleifer - von HEX
    ♦  Schwenkbarer Kugelkopf-Schraubstock - von Christoph Böllinger

    lesen Sie mehr

    Schicken Sie uns Ihre Tipps für andere Mitglieder



    ♦ 
    Jürgen Trimborn: Arno Breker. Der Künstler und die Macht. Die Biographie

    ♦  Rezension von Marc Wellmann (DE), Vorstand der Bernhard Heiliger Stiftung Berlin

      Gleich vorweg: Jürgen Trimborns neue Breker-Biographie ist unbedingt zur Lektüre zu empfehlen. Es ist eine glänzend formulierte, ungemein faktenreiche Darstellung, die zum ersten Mal das Leben Arno Brekers auf der Basis von wissenschaftlichen, das heißt belegten und nachprüfbaren Quellen durchleuchtet. Das Buch ist ein Gewinn für alle, die sich mit der Kunst des 20. Jahrhunderts auseinander setzen mehr

    Schicken Sie uns Ihre Empfehlung


    sculpture network ist nur möglich Dank Ihrer Initiative, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie ein großes Maß an ehrenamtlichen Mitarbeitern.

    Sie selbst können zum Erfolg beitragen in dem Sie:

    ♦   DAS NETZWERK AKTIV NUTZEN
    ♦   SICH ALS EHRENAMTLICHER HELFER ENGAGIEREN
    ♦   SPENDEN
    ♦   MITGLIED WERDEN

    ♦   UNS IHRE VORSCHLÄGE SCHICKEN

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum