Wird diese Email nicht richtig dargestellt?
Klicken Sie hier

Europas Plattform für zeitgenössische Skulptur
    sculpture network News Juni 2012



    ♦  sculpture network - Sie sind die Hauptakteure!
    ♦  von Ralf Kirberg, Chairman sculpture network

    Liebe Mitglieder und Freunde der Dreidimensionalen Kunst,
    die wichtigsten Ereignisse im Mai waren für unsere teilnehmenden Mitglieder und sculpture network selbst die beiden Ausstellungen in Berlin und Edsvik / Stockholm. Allen Beteiligten verlangten diese Engagements höchste Einsatzbereitschaft ab sowie den Aufwand beträchtlicher Kosten. mehr



    Beaufort: Skulptur als ein Raum für Erfahrung und Reflexion
    ♦  von Anne Berk

    Während alle Augen auf die Documenta gerichtet sind, manifestiert sich Belgien als ein weiterer kultureller Hotspot, den man sich nicht entgehen lassen sollte. Mit Track in Ghent wird die Kunst durch die ganze Stadt verteilt. Genk ist Gastgeber der Manifesta 9. In Antwerpen wird einer der ältesten Skulpturenparks, Middelheim, nach einem Facelift wieder eröffnet. Und die belgische Küste ist mit Skulpturen, der Triennale Beaufort, gekrönt. mehr


    ♦   Roland Mayer (DE):  "Chillout"; installiert in Bad Ragaz (CH), Höhe: 3.40m

    ♦   Miroslav Struzik (PL): "Butterflies"; 1. Platz einer Ausschreibung für ein Factory shopping center; 4x6x2.4 m

    ♦   Jorge Palacios (ES): Balance and Inertia, 2m x 2m x 0,50m, teak wood, 2011. Public sculpture exhibition Itinerant "Dialogues of the curve" on the streets of Toledo, Spain.

    Schicken Sie uns Ihre kürzlich neu installierten Werke im öffentlichen Raum. Wir stellen diese hier gerne vor (nur für Mitglieder von sculpture network).


    ♦  4x4 Diskurs
    Do we teach students about shaping the public realm? and is, in fact, sculpture collaboration with Interdisciplinary Design Team practice of any real use when trying to shape the public realm and built environment in the 21st Century?
    diese Frage wurde von 4 Künstlern /Professoren beantwortet:

    ♦  Josef Baier
    ♦  Matthew Price
    ♦  Hester Pilz
    ♦  María Jesús Cueto

    Lesen Sie die Antworten hier

    ♦  "Teaching Sculpture" dient dazu, dass Dozenten und Professoren aus dem Bereich Skulptur und Dreidimensionale Kunst Meinungen und Erfahrungen austauschen und somit eine Diskussion angeregt wird.
    Weitere Informationen über dieses Projekt finden Sie hier

    Wenn Sie teilnehmen möchten klicken Sie hier



    ♦  artworks24.com (CH); Wir möchten mit sculpture network intensiv zusammen arbeiten und Mitgliedern verbesserte Konditionen anbieten weitere Informationen


    ♦  20 weitere neue Mitglieder im letzten Monat

    Liste aller Mitglieder
    hier


    www.sculpture-network.org/de/home/terminkalender.html
    ♦  ODIOUS – Die Bildhauergruppe, 3.6 - 19.8.2012, Georg-Kolbe-Museum, Berlin, Deutschland; mit Mitgliedern von sculpture network:
    Gisela von Bruchhausen, Klaus Duschat, Gustav Reinhardt, Hartmut Stielow

    ♦  Marc Erismann (CH) - avoir lieux; 06.6. - 6.7.2012; Galerie Beatrice Brunner, Bern, Schweiz

    ♦  John D. Antone (US) – Skulpturen 25.05. - 24.06.2012; Produzentengalerie, Passau, Deutschland

    Klicken Sie hier für weitere Ausstellungen und Veranstaltungen von Mitgliedern



    von Brele Scholz (DE) Künstlerin

    Krzysztof Krzysztof lernte ich während des von Anne Berk und mir organisierten regional meetings in Antwerpen kennen. Er hielt einen beeindruckenden Diavortrag über Skulpturen im öffentlichen Raum in Polen, von den kommunistisch inspirierten Monumenten im Nachkrieg und nach dem Holocaust über die wohl äußerst zahlreichen Portraits des polnischstämmigen Papstes bis zu von jungen Künstlern subversiv in den öffentlichen Raum platzierten Skulpturen.

    lesen Sie mehr


    ♦  Bandschleifer - von HEX
    ♦  125 er Fiberscheiben für Winkelschleifer - von HEX

    lesen Sie mehr

    Schicken Sie uns Ihre Tipps für andere Mitglieder


    ♦  José Ramón Anda: Formas contra el tiempo (Formen gegen die Zeit)

    ♦  Eine Empfehlung von Beatriz Blanch (ES), sculpture network Korrespondentin Spanien

      José Ramón Anda ist einer der bedeutensten Künstler seiner Generation im Baskenland. In erster Linie ist er Holzbildhauer, nutzt aber auch andere Materialien, die vor allem in der baskischen Tradition vorkommen.
    Sein Katalog erschien anlässlich seiner Einzelausstellung im Bilbao Museo de Bellas Artes "FORMAS CONTRA EL TIEMPO"- 7. Mai bis 9. September 2012, die sowohl zeitgenössische Werke als auch Vergangenes zeigt.

    Schicken Sie uns Ihre Empfehlung


    sculpture network ist nur möglich Dank Ihrer Initiative, durch Mitgliedsbeiträge und Spenden, sowie ein großes Maß an ehrenamtlichen Mitarbeitern.

    Sie selbst können zum Erfolg beitragen in dem Sie:

    ♦   DAS NETZWERK AKTIV NUTZEN
    ♦   SICH ALS EHRENAMTLICHER HELFER ENGAGIEREN
    ♦   SPENDEN
    ♦   MITGLIED WERDEN

    ♦   UNS IHRE VORSCHLÄGE SCHICKEN

    Kontaktieren Sie die Redaktion
    Werbeanzeigen
    Übersetzungen: Marina Fleck

    sculpture network ist eine europäische non-profit Organisation, die 2004 zur Förderung der zeitgenössischen dreidimensionalen Kunst gegründet wurde. Die Plattform vernetzt Künstler, Kunstvermittler, Museen, Galerien, Dienstleister, Sammler und Kunstfreunde.

    Jetzt Mitglied werden!

    sculpture network e.V.
    Adlzreiterstr. 7
    80337 München, Deutschland
    info@sculpture-network.org
    www.sculpture-network.org

    subscribe
    unsubscribe
    © 2018 sculpture network | Impressum