Marcel Duchamp

Interessante Informationen und Nachrichten aus der Welt der Skulptur mehr...

Eine aktuelle Liste von ausgewählten Calls for Artists, Kuratoren, Kritiker … Beinhaltet Awards, Residencies, Call for papers, staatliche Ausschreibungen, etc.  Mehr...

Mitglieder

Lesen Sie mehr über unsere anderen Mitglieder hier

Basel Museum Jean Tinguely: Marcel Duchamp

Marcel Duchamp gilt als bedeutendster Avantgardist und Vordenker der Kunst des 20. Jahrhunderts. Sein Einfluss reicht weit in die Gegenwart hinein, indem er das Verhältnis der Kunst zum Leben und die Bedingungen ihrer Entstehung provokativ offen legt und somit die Vorstellung vom Kunstwerk und seinem Produzenten radikal verändert.

Die Publikation, die eine von Harald Szeemann kuratierte Ausstellung im Museum Jean Tinguely Basel begleitet, verfolgt anhand ausgewählter Arbeiten die verschiedenen Perioden von Duchamps Werk und konzentriert sich dabei vor allem auf die Aspekte, die das Schaffen von Jean Tinguely geprägt haben: Mechanisches, Bewegung und Optisches, Spiel und Humor.

Ein berühmtes Beispiel hierfür ist sein Gemälde »Nu descendant un escalier« von 1912, in dem er die Bewegung eines Aktes in Momentaufnahmen aus abstrakten Flächen zerlegt und so ein »statisches Bild der Bewegung« schafft. Neben Äußerungen von Duchamp selbst enthält die Publikation Essays renommierter Autoren, die etwa die Entstehung und Wandlung des Readymade- Konzeptes sowie seine Wirkungsgeschichte in der Kunst der 1960er Jahre beleuchten.

Herausgeber: Basel Museum Jean Tinguely
Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe: 232 Seiten
ISBN-13: 978-3775711821
Format: 29 x 25 x 2,9 cm
Verlag: Hatje Cantz Verlag (2002)

Erhältlich beim Hatje Cantz Shop

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.