Werner Mally. Licht_Zeit_Schatten: Projekte im öffentlichen Raum

Interessante Informationen und Nachrichten aus der Welt der Skulptur mehr...

Eine aktuelle Liste von ausgewählten Calls for Artists, Kuratoren, Kritiker … Beinhaltet Awards, Residencies, Call for papers, staatliche Ausschreibungen, etc.  Mehr...

Mitglieder

Lesen Sie mehr über unsere anderen Mitglieder hier

Natürliches und künstliches Licht, Zeit und Schatten sind in subtil ausdifferenzierter Gewichtung die essentiellen Faktoren, mit denen sich Werner Mally in seinen Projekten der letzten Jahre auseinandersetzt. Ob Polizeistation, Kirchenraum, Kindergarten oder Krankenhaus all diese Orte im »Öffentlichen Raum« stehen in einem engen gesellschaftlichpolitischen Kontext. In einer Art »Feldforschung« dokumentiert unser Künstler-Mitglied zunächst photographisch, zeichnerisch und schriftlich die vor Ort erhobenen Daten, bevor er die Wechselwirkung von Kunst- und Tageslicht, Architektur und Farbgebung am maßstabsgetreuen Modell genau studiert. Erst dann macht er sich an die Umsetzung im gewählten Material Holz, Stein, Stahl, Beton, Farbe. Anhand von Skizzen, Lageplänen und Produktionsphotos wird der Entstehungsprozess der Projekte sichtbar gemacht. Wie viel Sorgfalt Werner Mally nach der planerischen Ausarbeitung der Modelle schließlich auf die exakte handwerkliche Umsetzung verwendet, stellen seine Projekte sichtbar unter Beweis. Ein ausführliches Gespräch mit dem Künstler und knappe kunsthistorische und literarische Texte geben weitere aufschlussreiche Hintergrundinformationen.

Herausgeber: Pia Dornacher (u.a.)
Sprache: Deutsch
Gebundene Ausgabe: 75 Seiten
ISBN-13: 978-3422068186
Format: 28,4 x 22 x 1,4 cm
Verlag: Deutscher Kunstverlag; Auflage: 1., Aufl. (1. Juni 2008)

Nur für Mitglieder

Dieser Bereich ist nur für eingeloggte Mitglieder zugänglich.

Noch kein Mitglied? Hier erfahren Sie mehr.